Fallout 76 fügte der Serie neue Feinde hinzu.

Fallout 76 ist endlich verfügbar, nachdem die private Beta in den letzten Wochen oder so gestartet wurde. Die Ankündigung erfolgte offiziell auf der E3-Pressekonferenz von Bethesda, auf der alle Einzelheiten zum Veröffentlichungsdatum für die Informationen zur Gebäudemechanik bekannt gegeben wurden. Neue Wildtiere sind eine der neuen Herausforderungen im Fallout 76. Das Spiel wird Sie diesmal in West Virginia landen, was bedeutet, dass Fallout 76 mit allen neuen Kreaturen gefüllt ist.

Fallout 76 Kreaturen, Wildtiere und Feinde

Grafton Monster

Das Grafton-Monster ist deutlich in dem Trailer von Fallout zu sehen, der eine der beeindruckendsten Kreaturen im Fallout 76 zu sein scheint. Diese Kreatur hat riesige Arme und sehr wenig anderes. Es benutzt seine Arme, um alles auf seinem Weg zu schlagen.



Scorchbeast

Das Scorchbeast stiehlt der Todeskralle den Titel „coolste Fallout-Kreatur“. Die Kreatur ist ein Drache, der blaue Energiewellen aus seinem Mund spuckt und in Momenten des Erkennens die Luft herausnimmt. Es wird beobachtet, dass eine Siedlung im Wohnwagen angegriffen wird, wobei ein Team von Ödlanden kaum in der Lage ist, sie abzubauen.



Mutanten

Es gibt keinen Supermutanten im Spiel, da diese bisher noch nicht erstellt wurden. Wir können jedoch eine Art Mutantenvariante erwarten, die kleiner und humanoider sein wird als ihre Superbrüder.



Mothman

Nach einigen Gerüchten und Spekulationen wird bestätigt, dass sich Mothman tatsächlich in Fallout 76 befindet. Der kurze Blick, den wir bekommen, ist eine wanzenähnliche Kreatur mit orangefarbenen Augen, die in der Dunkelheit riesig hervorstechen. Die Spieler haben begonnen, ihre Begegnungen mit dieser Kreatur zu veröffentlichen, was wirklich furchterregend zu sein scheint.

Wendigo

Dies ist eine alte Kreatur. Es ist eine humanoide Kreatur und eine der unangenehmsten Kreaturen, die wir bisher gesehen haben.

Honigbestie

Dies ist eine Rad-Scorpion-ähnliche Kreatur. Die Kreatur ähnelt eher einer bestrahlten Riesenwespe, die einen Bienenstock normaler Wespen auf dem Rücken trägt. Dies bedeutet, dass die Spieler zusammen mit einem Schwarm Insekten gegen die riesige Wespen-artige Kreatur kämpfen müssen.



Gasmaske Buckliger

Dies ist eine bucklige Kreatur, die auch eine humanoide Kreatur ist. Es wird beobachtet, dass es bedrohlich von einem Umhang im Anhänger bedeckt steht. Es scheint eine Gasmaske zu tragen und bewacht einen Minenbereich.

Befreier MKII

Dies sind Roboter, wie aus dem Trailer hervorgeht. Es wird beobachtet, dass sie in Gruppen angreifen und spinnenartige Beine haben. Sie schießen auch Energiestrahlen.

Snallygaster

Diese Kreatur scheint eine Mutante mit Stacheln auf dem Rücken zu sein. Es hat eine lange Zunge, mit der der Spieler aus der Ferne angegriffen wird. Im Trailer wird gesehen, wie diese Kreatur mit Hilfe ihrer zwei großen Vorderbeine in einem Stadtgebiet angreift, um sich schnell auf dem Boden zu bewegen.

Versengt

Scorched ist das neue Rack der Feinde in Fallout 76. Sie haben grüne Kristalle, die aus ihrer Haut wachsen und Waffen tragen können. Sie sind der häufigste Feind.

Fallout 76 ist spielbar auf Playstation 4 , Xbox One und Microsoft Windows.

Lesen Sie auch: Die Waylanders werden dieses Wochenende auf Steam starten