Die FAU-G-App kommt bald in Indien, Akshay Kumar hat auf Instagram gepostet und sagt, dass er PM Narendra Modi AtmaNirbhar Bharat unterstützt

FauG

FAU-G App in Kürze in Indien erhältlich: Akshay kumar hat den Start eines Actionspiels, FauG, angekündigt und seine Unterstützung für die Initiative Atmanirbhar Bharat zum Ausdruck gebracht, die von Premierminister Modi ins Leben gerufen wurde. Er hat kürzlich auf Instagram über den Start dieses Spiels gepostet. Die Bollywood-Berühmtheit gab bekannt, dass Spieler durch Brave And United-Guards (FauG) mehr über die Beiträge der indischen Soldaten erfahren würden. Der Bharat Ke Veer Trust, der zum Wohl der indischen Märtyrer gegründet wurde, würde 20 Prozent der Nettoeinnahmen aus diesem Spiel spenden.

Die indische Regierung hat kürzlich das beliebte Online-Multiplayer-Spiel PUBG verboten, das die Souveränität und Integrität des Landes beeinträchtigt und die Verteidigung, Sicherheit und öffentliche Ordnung Indiens gefährdet. Sie haben auch 117 andere chinesische Anträge zusammen mit PUBG verboten. Die nCore Games, ein Unternehmen für mobile Spiele und interaktive Unterhaltung mit Sitz in Bengaluru, entwickelten FAU-G.



Atmanirbhar Bharat



Ab sofort minimale Details rund um das kommende FAU: G-Spiel. Basierend auf dem Trailer scheint es, dass FAU: G oder FAU-G ein Spieler-gegen-Spieler-Multiplayer-Shooter-Spiel sein wird, das PUBG MOBILE ähnelt. Der Start des Spiels erfolgt nur wenige Tage, nachdem die indische Regierung PUBG Mobile, PUBG Mobile Lite und 116 andere chinesische Apps im ganzen Land verboten hat. Wir sollten in den kommenden Tagen mehr über FAU: G, sein Gameplay und seine Verfügbarkeit wissen. Diese indische Alternative zu PUBG Mobile ist Teil der Atmanirbhar Bharat-Kampagne der Regierung, die darauf abzielt, das lokale App-Wachstum nach dem in China ansässigen Anwendungsverbot zu fördern.

Lesen Sie auch: Zoom steht nun einem neuen Konkurrenten gegenüber, der von Mukesh Ambani unterstützt wird