Weiblicher Hund sexuell angegriffen innerhalb des Einkaufskomplexes in Mumbai

Noorie, eine achtjährige Hündin, die im noblen Galleria-Einkaufskomplex in Mumbai sexuell angegriffen wurde. Sie blutete stark, als ein 11 Zoll langer Holzstab in ihre privaten Teile eingeführt wurde.

Was ist passiert?

Hündin sexuell angegriffen: Dieser schreckliche Tiermissbrauch fand im noblen Einkaufskomplex Galleria in statt Mumbai . Am Donnerstag erhielt Devi Sheth ein Video von Noorie. In dem Video wurde Noorie in der Nähe des Einkaufskomplexes nicht ansprechbar gesehen. Nachdem sie das Video gesehen hatte, rannte sie zusammen mit ihrer Mutter zur Stelle, um nach der Wahrheit zu suchen. Dort stellte sie fest, dass Noorie mit einem 11-Zoll-Holzstab in ihrem Genital in einer Blutlache lag. Schließlich wurde Noorie in das Tierpflegezentrum von World For All (WFA) gebracht, wo der Holzstab aus ihren privaten Teilen herausgenommen und ihre Behandlung eingeleitet wurde. Noories Gesundheitszustand ist jedoch immer noch kritisch, da die äußere Kraft des Holzstabs ihre inneren Organe geschlachtet hat. Auch während ihrer Behandlung hatte Noorie viel Blut verloren.





Der Aktivist Vijay Kishore Mohanani von der Bombay Animal Rights (BAR) -Gruppe sagte: 'Wir vermuten, dass ein' Psycho ', der entweder in der Galleria arbeitet oder in der Nähe lebt, diesen sehr freundlichen Hund brutalisiert hat.'

Ein Fall war unter IPC Section 377

Der Tierschutzbeauftragte Geeten Dudani hat eine FIR gegen unbekannte Personen auf der Powai-Polizeistation gemäß IPC-Abschnitt 377 und den Abschnitten gemäß dem Gesetz zur Verhütung von Tierquälerei von 1960 eingereicht: „Noorie ist derzeit stabil, nachdem die kritische Operation durchgeführt wurde Entfernen Sie den Holzstab, der sich in seinem privaten Teil befindet. Ich vermute, dass dies die Arbeit von zwei oder mehr Personen in der Nähe des Parkplatzes der Galleria während der Nacht sein könnte. Wir haben die Polizei aufgefordert, auch das gesamte CCTV-Material des Einkaufskomplexes zu überprüfen. “



Experten sagten auch, dass es für die Polizei sehr ungewöhnlich ist, jemanden zu buchen oder Fälle gemäß IPC Section 377 einzureichen, aber die Brutalität, die mit Noorie begangen wurde, lässt keine andere Wahl, als Section 377 hinzuzufügen.

Lesen Sie auch: Kansas Pastors Frau tot im Auto gefunden