Der erste von AIIMS festgestellte Fall einer durch Covid 19 verursachten Schädigung des Hirnnervs wird in Kürze veröffentlicht

AIIMS

Der erste Fall einer Schädigung des Gehirns mit Covid 19 bei einem Kind wird von AIIMS (All India Institute of Medical Sciences) gemeldet. Kinder, die testen Covid 19 Es ist bekannt, dass positive Patienten an Epilepsie, Enzephalitis, Guillain-Barre-Syndrom, Kawasaki-ähnlichen Krankheiten und anderen Komplikationen leiden.

Teenager, 13, klagte über Fieber und Enzephalopathie (Schwellung des Gehirns). Sie wurde mit 19 Positiven getestet. Sie wird von den AIIMS-Behörden behandelt. Die Ärzte versuchen immer noch festzustellen, ob ihr Zustand das Ergebnis von Covid 19 war.



Der erste von AIIMS festgestellte Fall einer durch Covid 19 verursachten Schädigung des Hirnnervs wird in Kürze veröffentlicht

AIIMS hat einen weiteren Fall eines Mädchens im Teenageralter gemeldet, 11. Die Coronavirus-Krankheit hat eine Schädigung des Gehirnnervs verursacht, die zu Sehstörungen beim Kind führt. Es ist der erste von AIIMS gemeldete Fall einer durch Covid 19 induzierten Schädigung des Hirnnervs.



In Kürze werden die Ärzte der Abteilung für Kinderneurologie einen Bericht über ihren Gesundheitszustand veröffentlichen. Der Entwurf, wenn in dem Bericht erwähnt wird: „Wir haben bei einem 11-jährigen Mädchen ein durch die Covid-19-Infektion induziertes akutes demyelinisierendes Syndrom (ADS) festgestellt. Dies ist der erste Fall, der in der pädiatrischen Altersgruppe gemeldet wurde. “

Hirnnervenschaden
durch AIIMS festgestellte Schädigung des Hirnnervs

Dr. Sheffali Gulati, Leiter der Abteilung für Kinderneurologie, Abteilung für Pädiatrie, AIIMS, Delhi, sagte, dass das Mädchen mit einem Verlust des Sehvermögens zu ihnen gekommen sei. Die MRT zeigte ADS. Nun ist bekannt, dass das Virus das Gehirn und die Lunge befällt. Sie fügte hinzu, dass ein Bericht veröffentlicht wird, sobald nun festgestellt wird, dass ihr Zustand durch Covid 19 induziert wird. Das Mädchen wurde unter der Aufsicht von Dr. Gulati behandelt. Das Mädchen wurde entlassen, nachdem es 50% seiner Sehkraft wiedererlangt hatte. Ihr Zustand verbesserte sich durch Immuntherapie.



Lesen Sie auch: Golden Kamuy Staffel 3 Folge 3: Erscheinungsdatum, Vorschau und alles, was Sie wissen müssen!