Die erste chinesische Schule außerhalb Chinas wird in Dubai eröffnet

Chinesische Schule Dubai

Chinesische Schule in Dubai eröffnet:Die chinesische Schule Dubai (CSD), die als erste chinesische Schule außerhalb Chinas eröffnet wurde, bietet am Donnerstag in Dubai ihre Schulbildung für Schüler der Stufe K-12 an.

Sheikh Mansour bin Mohammed bin Rashid Al Maktoum Der Vorsitzende des Dubai Sports Council war dort, um die chinesische Schule zu eröffnen, die sich darauf konzentrieren wird, der chinesischen Gemeinschaft in den Emiraten zu dienen.



Sheikh Mansour, nachdem er den Gedenkstein enthüllt hatte, sagte, wir begrüßen die Eröffnung der ersten chinesischen Schule außerhalb Chinas in Dubai als einen Schritt, der die Stärkung und die freundschaftlichen Beziehungen zwischen der Volksrepublik China und den Vereinigten Arabischen Emiraten widerspiegelt.



Die Einweihung der Schule fand gleichzeitig statt und wurde live aus Hangzhou, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Zhejiang, ausgestrahlt, wo Schulbeamte und Lehrer direkt vom Hangzhou Education Bureau eingestellt wurden.

Der chinesische Generalkonsul Li Xuhang sagte, dass die Schule Dubai die glorreiche Tradition und die hochrangige Ausbildung der Hangzhou No. 2 High School haben wird, die den ausländischen chinesischen Schülern in Dubai die chinesische Grundsprache eine qualitativ hochwertige Ausbildung bieten wird.



Dubai

Die Schule folgt dem Prinzip 'Alles für die Schüler' und hat das Ziel, Bürger mit chinesischem Herzen, internationaler Vision und humanistischer Leistung zu fördern, um die Mission des Aufbaus einer weltberühmten chinesischen Schule in Übersee in der Grundschule zu erfüllen, fügte er hinzu.

Der chinesische Generalkonsul beschrieb CSD auch als ein Win-Win-Projekt Chinas und der Vereinigten Arabischen Emirate, das auf die Förderung bilateraler Beziehungen und des kulturellen Austauschs abzielte. Die Schule soll auch Talente aus China und anderen Regionen für die Arbeit und das Studium in Dubai gewinnen.



Laut Li leben in Dubai rund 300.000 chinesische Staatsangehörige. CSD ist die erste Schule in Übersee, die von der chinesischen Regierung finanziert und unterstützt wird. Jetzt bietet CSD zusätzlich zum Lehrplanangebot der Dubai School im privaten Sektor einen Lehrplan an und erreicht insgesamt 18.

Die Schule bietet zunächst Klassen bis zur 5. Klasse an und ist gemeinnützig.

Schulleiter Yin Liping sagte, dass für das erste Semester eine Pilotgruppe von rund 200 Schülern eingeschrieben wurde. Er sagte, dass die chinesische Gemeinschaft eine große Nachfrage nach einer eigenen Schule habe. Und es dauert nur sechs Monate, bis sie die Schule gebaut haben.

Lesen Sie auch: Aktuelle Quarantänerichtlinien für den Flughafen Dubai, wenn Sie während des IPL 2020 einen Besuch in den VAE planen