Für Gekidol Anime Adaptation wurden vier weitere Theaterhoffnungen enthüllt

Die Mixed-Media-Serie Gekidol bereitet sich darauf vor, ihre Adaption in einen Anime zu starten. Die schauspielerischen Idole aus seiner Welt wurden erst kürzlich angekündigt, und Sie können sie auch auf der offiziellen Website von Crunchyroll nachlesen, der besten Online-Plattform zum Lesen Ärmel und streame Anime-Serien.

Das Gekidol-Projekt begann vor vier Jahren, also im Jahr 2016, und mischte das Konzept der Medienmix-Idole mit dem Live-Theater. Die Einstellungen der Charaktere für drei der Stars der Show wurden in der vergangenen Woche veröffentlicht. Die nächsten vier werden ebenfalls enthüllt, und dazu gehört auch die Puppe, die ein mysteriöses Mädchen ist.



Handlung von Anime

Die Stars des Projekts spielen fünf Jahre nach einer Katastrophe, die nicht identifiziert werden konnte, hoffnungsvolle Schauspielerinnen in einer Welt. Diese trainieren, um in Shows zu erscheinen, die mit holographischer Technologie ergänzt werden. Außerdem spielen sie die Charaktere ihres Charakters, da das Projekt eine Show in einem Showformat hat.



VERÖFFENTLICHUNGSDATUM

Die Sendung von Gekidol ist für Anfang des nächsten Jahres geplant, also für 2021 im Januar. Die Fans sind sehr gespannt auf diesen Anime und warten gespannt darauf.

Gekidol Anime



ZEICHEN ENTDECKT

Kana Hanazawa, eine einunddreißigjährige japanische Schauspielerin, Sängerin und Synchronsprecherin, wird den Charakter von Kaworu Sakakibara vortragen. Der Charakter von Aki Asagi wird von der 32-jährigen japanischen Synchronsprecherin Nozomi Yamamoto geäußert. Aimi Fujita wird von Asami Takano geäußert, die auch eine Synchronsprecherin ist, die hauptsächlich für Fredrica Miyamoto bekannt ist.

Die Figur, die hinter der Stimme des mysteriösen Mädchens Doll enthüllt wird, ist M.A.O., eine japanische Schauspielerin und eine Synchronsprecherin. Sie ist auch auf Spotify erhältlich. Sie ist allgemein bekannt als M.A.O. aber ihr richtiger Name ist Mao Ichimichi.

Lesen Sie auch: Das Alice Gear Aegis-Spiel wird im Sommer 2021 einen Original-Video-Anime bekommen