Gang King Manga endet im 37. Band

Gang King ist ein Japaner Ärmel Serie. Es wurde 2003 serialisiert. Die Autoren sind Daiju und Yanauchi. Es wird im Bessatsu Shounen Magazine veröffentlicht.

Manga endet im 37. Band

Daiju Yanauchis Gang King Mangas 36. kompilierter Buchband am Freitag enthüllte das Ende des Mangas. Der Manga wird im 37. Band enden. Der 37. Band wird 2021 ausgeliefert.



Der Höhepunkt des Mangas hat im 32. Band des Mangas begonnen. Und dieses zusammengestellte Volumen wurde im Februar 2019 ausgeliefert.



Yanauchi startete den Manga 2003 in Shonengahoshas Young King-Magazin. Später wechselte er jedoch zu Kodansha's Magazine, einem Sondermagazin im Jahr 2016. Nach einiger Zeit im März 2017 wurde er zu Kodansha's Bessatsu Shounen Magazine verschoben. Die Serialisierung des Mangas ist eine ziemliche Pause und es gab sehr viele Schwierigkeiten.

Im Dezember 2017 wurde es erneut in Kodanshas Abendmagazin geändert. Und zu dieser Zeit sein letzter Schub. Und nach der Änderung erscheint es zweimal pro Woche, zweiwöchentlich. Und der Manga erscheint einmal im Monat in der Zeitschrift. Der Manga hat mehr als 10 Millionen Exemplare gedruckt.



Gang King Manga

Handlung von Manga

Die Handlung des Mangas dreht sich um einen Schüler, Katsuya Jimmy Onishi. Derzeit ist er im ersten Jahr der High School und an der Barajuji Academy. Als er klein war, rettete ihn ein Tätowierer, der als Victorious Needle bekannt war. Und Katsuya Jimmy wählt seinen Weg und möchte der beste Tätowierer der Welt sein. Bemerkenswert ist seine Leidenschaft und Entschlossenheit für den Tätowierer. Und so wäre seine Reise. Seine Reise folgt vielen Höhen und Tiefen im Manga.

Der Manga hat sich für eine Live-Action-Serie von 12 Folgen angepasst. Es wurde im April 2017 in Japan auf Amazon Prime Video uraufgeführt. Außerdem wurde 2014 ein Live-Action-Film uraufgeführt.



Weiterlesen: Made In Abyss Staffel 2: Erscheinungsdatum und neueste Nachrichten