'Genshin Impact' wird zum zweitschnellsten Handyspiel

Tencent's 'Honor of Kings' brachte in einer Woche 64 Millionen US-Dollar ein. Dies ist das erste am schnellsten wachsende Handyspiel. Nun, auf Honor of Kings folgt Genshin Impact.

Genshin Impact konnte in der ersten Verkaufswoche 60 Millionen US-Dollar generieren. Nun, Fortnite ist jetzt nicht mehr in der Warteschlange, da es Konflikte mit den App Store-Entwicklern gibt.



Es ist ein Online-Rollenspiel mit offener Welt. Es ist das zweithöchste Handyspiel im App Store. Der erste in der Liste ist Ehre der Könige. Es verfügt über eine fantasiebasierte offene Welt und ein aktionsbasiertes Kampfsystem.



Genshin Impact gab am 28. September sein Debüt im Google Play Store und im iOS App Store. Eine Version von miHoYo wurde auch für die Konsolen verteilt. Es ist kostenlos, das Spiel zu spielen. Sie können jedoch Einnahmen aus Einkäufen im Spiel erzielen. Die Einkäufe dienen dazu, Werbung zu entfernen, Ihre Charakterfähigkeiten oder -fähigkeiten zu verbessern oder einen neuen spielbaren Charakter und neue Skins zu erhalten.

Der größte Teil des Umsatzes besteht aus chinesischen Käufern. Sie gaben zusammen 25 Millionen US-Dollar für das Spiel aus, wie von SensorTower behauptet.



Genshin Impact

Außerdem stammen ungefähr 58% der Einnahmen des Spiels von Spielern, die außerhalb Chinas leben. Die Spieler aus den anderen Teilen der Welt haben ca. 35 Millionen US-Dollar. Die Spieler aus Amerika haben bisher 8 Millionen US-Dollar für das Spiel ausgegeben. Und dieser Betrag entspricht etwa 13% des Gesamtumsatzes von Genshin Impact .

Das Debüt von Genshin Impact ist für einen chinesischen Spielehersteller eine der bislang größten Markteinführungen weltweit.



Genshin Impact kann auf PS4, Android-Geräten, iOS-Geräten und PCs gespielt werden. Das Spiel wird am ankommen Nintendo Switch demnächst. Das Datum ist jedoch immer noch ein Rätsel.

Lesen Sie auch: Hier ist der Grund, warum es eine große Sache ist, den Joker aus dem DC-Universum auf der Leinwand zu spielen