Gold Exchange Traded Funds verzeichneten im Mai Nettozuflüsse in Höhe von 815 Mrd. Rupien, da die Anleger Optionen für sichere Häfen bevorzugten

Gold Exchange Traded Funds (ETFs) verzeichneten im Mai Nettomittelzuflüsse in Höhe von 815 Mrd. Rupien, da Anleger während der Volatilität an den Aktienmärkten, gefolgt von der Coronavirus-Krise, Optionen für sichere Häfen bevorzugten. Nach den neuesten Daten, die bei der Association of Mutual Funds in Indien (Amfi) verfügbar sind, wurden im Mai insgesamt 815 Mrd. Rupien in goldgebundene ETFs gepumpt, mehr als die im letzten Monat infundierten 731 Mrd. Rupien.

Auf den Terminmärkten sind die Goldpreise in Indien in diesem Jahr bislang um rund 20 Prozent gestiegen.



Die Zuflüsse bedeuten, dass das verwaltete Vermögen (AUM) von Gold-ETFs Ende Mai auf 10.102 Mrd. Rupien gestiegen ist, gegenüber 9.198 Mrd. Rupien Ende April.

In Anbetracht des Appetits der Anleger auf Gold wird Gold in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit in der Regel als sicherer Hafen angesehen. Die Bestände des weltweit größten Gold-Backed Exchange Traded Fund oder ETF, SPDR Gold Trust, stiegen um 0,5 Prozent auf 1.135,05 Tonnen Donnerstag, der höchste seit über sieben Jahren.

Gold



Jigar Trivedi, Research Analyst bei Anand Rathi Shares & Stock Brokers für Gold, sagte: „Der Kauf von sicheren Häfen in die ETFs hat weiter zugenommen. Daher wird die Stimmung beim Alpha-Beta-Messing wahrscheinlich positiv sein. “

Im Allgemeinen verzeichneten Investmentfondshäuser im Mai Zuflüsse von über 70.800 Mrd. Rupien in allen Segmenten, verglichen mit Zuflüssen von 46.000 Mrd. Rupien im April.

Das Asset Under Management (AUM) der 44 wichtigsten Branchen stieg von Anfang Mai auf 24,55 Mrd. Rupien (Anfang April) auf 24,5 Mrd. Rupien.



Himanshu Srivastava, Senior Research Analyst (Manager Research) bei Morningstar Investment Adviser India, sagte, dass dieses Segment angesichts der Bedrohung durch die Anleger immer noch an Bedeutung gewinnen könnte Coronavirus Pandemie für die Weltwirtschaft und die globalen Märkte.

Lesen Sie auch: Vorabend Staffel 4 töten Lebt Niko noch? Was wird Niko im Verlauf der Serie tun?