Aufschlüsselung des Gameplay-Trailers von Gotham Knights: 17 Dinge, die wir entdeckt haben

Gotham Knights Gameplay:Nach einer Verfolgungsjagd der ARG erhielten wir endlich einen Blick auf den Batman: Gotham Knights. Der Titel wird im kommenden Jahr erscheinen. Zusammen mit einem Trailer enthüllte Warner Bros. Games Montreal einen unglaublichen Gameplay-Trailer von Gotham Knights. Dieser Gameplay-Trailer gab uns einen Einblick in die Charaktere, Bösewichte und natürlich Gotham City.

Laut dem Creative Director sagte Patrick Redding über Gotham Knights, dass ihnen drei konsequente Ideen im Herzen der Gotham Knights serviert wurden.



Sie mussten sich eine komplette Besetzung von Charakteren einfallen lassen, die weiter wachsen und sich neu erfinden werden. Die zweite ist die Gotham City, die realistisch sein musste und mit mehreren Herausforderungen verbunden ist, die Ihnen die Gefahr bringen werden. Und schließlich das Team der Superhelden.



Nun, hier sind die Details von Gotham Knights:

  1. Batman ist tot

Wie wir sehen, beginnt das Spiel mit einem Code Black. Wir haben erfahren, dass Batman jetzt tot ist und die Batcave in die Luft gesprengt wurde. Dies bedeutet, dass wir Batgirl, Robin, Red Hood und Nightwing als Beschützer von Gotham City haben. Mit der Abreise von Batman füllt sich die Stadt Gotham mit den Kriminellen, die versuchen, das Territorium zu erobern. Und die Rettung der Stadt liegt bei diesen vier Helden gegen die Verbrecher.

2. Die Stadt hat Helden angemacht

Eine trostlose Vision von Gotham City wird uns im Spiel Gotham Knights präsentiert. Bruce Wayne malt ein dunkles Bild, auf dem er zu erklären versucht, dass niemand außer den wachsamen Helden gezählt werden kann. Und ja, er meint die Polizeiabteilung, die nach dem Tod von Jim Gordon gegen die Bürgerwehrhelden vorging. Außerdem ist Batgirl ein Teil der Einheit, so dass wir noch viel mehr wissen müssen.



Gotham Knights Gameplay
3. Vier spielbare Charaktere

Sie kennen vielleicht das Batgirl, Nightwing, Robin und die Red Hood. Nun, es wurde nicht genau im Gameplay über die spielbaren Charaktere geklärt. Es wird jedoch bestätigt, dass Sie einen Charakter auswählen und jederzeit zu den anderen wechseln können. Jeder der Helden hat seine eigenen Bewegungssätze, Stärken, Schwächen, Combos und Spezialitäten.

4. Batman verließ die Ritter, um auf alle Technologien zuzugreifen

In der Todesrede erwähnt Batman, dass er den Gotham Knights die Schlüssel zu all seinen verschiedenen Geräten und Technologien überlassen hatte. Dies wird für die Ritter äußerst hilfreich sein, um die Verbrecher von Gotham City zu bekämpfen. Daher können Sie Batcycle und vieles mehr nutzen, unabhängig davon, als welchen Charakter Sie spielen.

5. Combat baut auf den Arkham-Spielen auf

Wenn Sie die Rocksteady Arkham-Spiele oder die Arkham Origins von Warner Bros. Games Montreal gespielt haben, werden Sie nach dem Spielen nostalgisch sein. Dieses Spiel liefert genau wie sie das flüssige Nahkampfsystem. Wir können jedoch erwarten, dass sich diesmal etwas ändert.



6. Jeder Charakter hat eine Spezialität

Red Hood ist dafür bekannt, High-Tech-Waffen zusammen mit einigen traditionellen Schusswaffen einzusetzen. Robin hat eine Vergangenheit psychologischer Kriegsführung und nutzt Quarterstaff und Stealth in einem Kampf. Batgirl ist bekannt für ihre Kampfkünste und eine Tonfa sowie einige Hacking-Fähigkeiten. Nightwing verwendet Escrima-Stöcke für seinen Akrobaten-ähnlichen Angriffsstil.

7. Gotham Knights behalten das XP-Levelsystem bei

Sie können XP durch Freeflow-Kämpfe, Abschaltungen, das Finden von Sammlerstücken und das Abschließen der Missionen erhalten. Außerdem hat das Spiel eine Art Abzeichensystem, das mit dem XP-System verbunden ist.

8. Es ist ein Drop-In-Koop

Im Gameplay-Trailer wird die Meldung 'ROBIN ist gerade der Sitzung beigetreten' angezeigt. Daher wird Gotham Knights wahrscheinlich entweder Solo oder Zwei-Spieler-Koop unterstützen.

9. Koop-Abschaltungen sehen fantastisch aus

Das Koop-Gameplay bietet viele Vorteile. Besonders wenn es um den Takedown geht. Im Gameplay-Trailer sehen wir, dass sich Batgirl und Robin für einige Aufgaben im Museum zusammengetan haben.

10. Was genau sammelst du von den Leichen?

Wir sehen, wie Batgirl und Robin etwas von den Körpern sammeln. Nun, es ist nichts für uns. Wir können also vielleicht einige Dokumente oder Bastelmaterialien erraten.

Gotham Knights Gameplay
11. Die Batcave ist weg und das Gotham Knights Gameplay wird vom Belfried aus betrieben

Damit ist es ziemlich klar, dass der gesamte Teil von Batman abgereist ist, der aus der Zerstörung der Batcave besteht. Die Ritter operieren jetzt vom Belfried aus. Es ist die sekundäre Operationsbasis, die Batman ihnen zur Verfügung gestellt hat.

12. Es spielt in einem anderen Universum als die Arkham-Spiele.

Nun, dies wurde noch nicht bestätigt, aber es ist ziemlich offensichtlich, dass die Gotham Knights in einem völlig anderen Universum der Arkham-Spiele spielen werden. Dies wird ein Ort sein, an dem Warner Bros. Montreal wachsen und experimentieren kann.

13. Wir könnten epische Bosskämpfe sehen

Nun, wir sollten bereit sein, gegen einige wirklich mächtige und böse Bösewichte anzutreten. Im Gameplay-Trailer kämpfen Robin und Batgirl gegen Mr. Freeze. Daher könnten wir definitiv mehr im Spiel sehen.

14. Willkommen: der Eulenhof

Der Eulenhof wird der zentrale Teil der Gotham Knights sein. Nun, dies war das schlimmste Geheimnis, das von der Industrie gehütet wurde. Und der Court of Owls hat definitiv etwas mit der Reihe von Ereignissen zu tun, die Gotham City widerfahren sind.

15. Sie finden mehrere Fledermaus-Outfits.

Im Gameplay-Trailer finden wir Batgirl und Robin, die zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Kostüme tragen. So können Sie alle Outfits ändern.

16. Setzen Sie die Spezialfähigkeiten sorgfältig ein

Im Gameplay-Trailer finden wir am unteren Bildschirmrand einen lila Balken, der die Gesundheit anzeigt. Nun, dies kann Ihren Einsatz von Spezialfähigkeiten einschränken.

17. Wir könnten Gotham Knights im Jahr 2021 sehen

Gotham Knights sollen alle im Jahr 2021 starten. Dies bedeutet, dass Warner Bros. Games Montreal seit sieben Jahren nach dem Start von Batman: Arkham Origins an dem Titel arbeitet.

Gotham Knights wird im Jahr 2021 veröffentlicht. Das Spiel wird auf dem PC, PS4, PS5, spielbar sein. Xbox One und Xbox Series X.

Lesen Sie auch: The Conjuring 3 - Wer ist alle besetzt? Können wir neue Gesichter erwarten?