Gundam SEED, 00 Filme werden in Japan in einer Sonderausgabe gezeigt

Gundam SEED ist ein Japaner Anime Serie. Es ist eine Fortsetzung von Gundam SEED von Sunrise und Gundam Franchise. Und fast alle Mitarbeiter werden dort sein, sogar Mitsuo Fukuda, der Direktor. Die Handlung spielt zwei Jahre nach dem ursprünglichen Mobile Suit Gundam SEED und folgt dem neuen Charakter Shinn Asuka, einem Soldaten von ZAFT, der sich aus genetisch verbesserten Menschen zusammensetzt, die als Koordinatoren bezeichnet werden. ZAFT wird in einen Krieg gegen die Menschheit eintreten. Das spezielle Screening wird sich auf Shinn und Shinn konzentrieren, die reutrnierenden Charaktere, die in den Krieg verwickelt sein werden. Gundam SEED besteht aus etwa 50 Folgen. Es wurde am 9. Oktober 2004 in Japan ausgestrahlt. Und es endete am 1. Oktober 2005. Es wurde auf den Fernsehsendern des japanischen Nachrichtennetzwerks Mainichi Broadcasting System und Tokyo Broadcasting System ausgestrahlt.

Eine Sonderausgabe Screenings in Japan

Gundam SAMEN



Die Sonderausgabe erscheint in Japan und ist eine Art vorweihnachtliches Geschenk für Fans. Filme aus der 00-Serie und Mobile Suit Gundam SEED werden mit der neuesten und besten Projektionstechnologie wiederbelebt.



Unter der Franchise von Gundam werden also zwei Filme veröffentlicht. Sie sind Mobile Suit Gundam 00 Special Edition I: Himmlisches Wesen und Mobile Suit Gundam SEED: Special Edition III - Der polternde Himmel

Beide Filme laufen vom 27. November bis 3. Dezember in einem speziellen Format namens „ULTRA“, das nur in der japanischen Theaterkette Aeon Cinemas zu finden ist. Und es wird hochmoderne Lautsprecher und lebendige Grafiken bieten.



Das himmlische Wesen wird vom 11. bis 17. Dezember mit dem Streaming beginnen. Es wird ein anderes ausgefallenes Format geben. Und das Format ist BESTIA.

Auch die Filme Gundam NT, 00: Ein Erwachen des Wegbereiters und Chars Gegenangriff sind für 4DX-Vorführungen vorgesehen. Zwischen dieser und der beweglichen Gundam-Statue, die im Dezember der Öffentlichkeit zugänglich sein soll, ist es sicherlich ein guter Zeitpunkt, hier in Japan ein Gundam-Fan zu sein.

Lesen Sie auch: Bartender Manga TV Anpassung an Blu-ray Disc am 19. Januar veröffentlicht