Hero MotoCorp nimmt nach Lockdown-Entspannung die Produktion in einigen seiner Werke wieder auf

Hero MotoCorp nimmt nach und nach den Betrieb im Land wieder auf, da die indische Regierung die landesweite Sperrung und Abschaltung etwas gelockert hat. Das Unternehmen kündigte seinen Plan an, die Produktion für ausgewählte Produktionsstätten wieder aufzunehmen. Hero MotoCorp stellte seine Produktionsstätten ein und machte Work From Home ab dem 22. März für alle Büros aufgrund der lebenswichtigen COVID-19-Pandemie obligatorisch. Jetzt, nach mehr als 40 Tagen, bereitet sich das Unternehmen darauf vor, den Betrieb wieder aufzunehmen, da die Sperrbeschränkungen nachlassen.

Hero MotoCorp hat seine Produktionsstätten in Gurugram und Dharuhera im Bundesstaat Haryana und Haridwar im Bundesstaat Uttarakhand wiedereröffnet. Die Produktion in diesen Werken wird zwei Tage später am 6. Mai 2020 beginnen. Das Unternehmen erhielt auch die wichtigen und bedürftigen Genehmigungen für die Wiedereröffnung seiner anderen Fabriken, die es wieder aufnehmen wird, sobald die meisten seiner Lieferkettenpartner die Berechtigungen zum Funktionieren erhalten.



Motocorp



Das „Global Parts Center“ (GPC) von Hero MotoCorp in Neemrana in Rajasthan hat ebenfalls seine Aktivitäten wieder aufgenommen. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum des Unternehmens für Innovation und Technologie hat die Genehmigung erhalten und wird in Kürze wiedereröffnet.
Der weltweit größte Zweiradhersteller hat angekündigt, dass das notwendige Personal zur Arbeit kommt und die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen befolgt. Die verbleibenden Mitarbeiter aller Standorte in Indien werden bis auf weiteres von zu Hause aus weiterarbeiten.
Da die Beschränkung der Sperrung in mehreren Teilen Indiens gelockert wurde, wird erwartet, dass die meisten der umfangreichen Kundenkontaktpunkte, Händler, Werkstätten und das sekundäre Netzwerk von Hero MotoCorp nur langsam geöffnet werden.
Hero MotoCorp hat ein formelles Handbuch erstellt und mit allen Mitarbeitern und Händlerpartnern geteilt. Dieses Handbuch enthält wichtige Richtlinien wie das Tragen von Gesichtsmasken, die regelmäßige Desinfektion persönlicher Gegenstände, keine geschäftlichen Zusammenkünfte, keine internationalen Reisen, soziale Distanzierung, gründliche Desinfektion aller Arbeitsplätze usw.

Lesen Sie auch: - Elon Musk, CEO von Tesla, hat zwei seiner Häuser zum Verkauf angeboten, nachdem er 'Will own no house' getwittert hatte.