Horimiya Romantic Comedy Manga bekommt im Januar nächsten Jahres einen TV-Anime

Horimiya TV Anime

Am Freitag wurde bekannt gegeben, dass die berühmte Rom-com Manga-Serie Horimiya, die von Daisuke Hagiwara illustriert wurde, eine TV-Anime-Adaption machen wird.

Dies wurde durch den Start einer offiziellen Website sowie auf einem eigenen Twitter-Konto angekündigt. Es gab auch andere Details bezüglich der Darsteller, des Veröffentlichungsdatums und mehr, die wir in diesem Artikel unten gesammelt haben.



Horimiya TV Anime: Was ist der Veröffentlichungstermin für die Serie?

Bisher wurde nur die Veröffentlichung im nächsten Jahr 2021 und höchstwahrscheinlich im Januar angekündigt. Von dort haben wir das genaue Erscheinungsdatum der Anime-Serie noch nicht gehört, aber wir hoffen, es bald von den Machern zu bekommen.



Horimiya TV Anime: Mitarbeiterdetails für die Show:

Masashi Ishihama wird der Regisseur sein und die Regie der Serie am Ort Clover Works übernehmen. Takao Yoshioka wird der Drehbuchautor sein und die Serienkomposition übernehmen. Haruko Iizuka wird der Charakterdesigner sein und sich mit der Gestaltung der Seriencharaktere befassen. Masaru Yokoyama wird als Musikkomponist gesehen.



Horimiya TV Anime: Besetzungsdetails

  • Haruka Tomatsu wird das Voice-Over für den Charakter Kyoko Hori sein
  • Kouki Uchiyama wird das Voice-Over für den Charakter Izumi Miyamura sein

Alle anderen Voice-Over-Besetzungsdetails und die Charakterdetails wurden noch nicht bekannt gegeben.

Horimiya TV Anime: Was wird die Handlung sein?

Kyoko Hori wurde immer für ihre freundliche Art mit ihren Klassenkameraden und für ihre großartigen akademischen Ergebnisse gesucht. Aber abgesehen davon hat sie eine andere Seite von sich. Ihre berufstätigen Eltern mussten wegen der Arbeitsbelastung, die sie veranlasst, sich um ihren kleinen Bruder zu kümmern und die Hausarbeit zu erledigen, gehen und sich von zu Hause fernhalten, was dazu führt, dass sie nach den Schulstunden nicht mehr mit ihren Freunden in Kontakt steht.

Währenddessen wird Izumi Miyamura als überdenkender Otaku angesehen, der eine Brille trägt.
In Wirklichkeit ist er eine sehr ruhige und sanfte Person, die schlecht lernen kann. Er hält auch 9 Ohrlöcher hinter seinen langen Haaren, die mit einem Tattoo auf seinem Rücken und links von der Schulter gestimmt sind.
Eines Tages kreuzten sie sich gegenseitig den Weg und obwohl sie völlig unterschiedlich sind, finden sie sich als vertrauenswürdiger Ort des anderen wieder, an dem sie begannen, ihr geheimes Selbst miteinander zu teilen.



Lesen Sie auch: Ahiru no Sora Episode 49: Erscheinungsdatum, Vorschau und vieles mehr!