Wie die Migrantenkommission von Yogi Aadityanath Retter für Arbeiter in Uttar Pradesh wird - 5 Punkte

Nach den Berichten über zunehmende Probleme von Wanderarbeitnehmern im ganzen Land während der COVID-19-Pandemie wurde die Regierung Yogi Adityanath in UP beschlossen, eine Kommission für Wanderarbeiter einzurichten, die in den Staat zurückgekehrt sind. Die Kommission wird sicherstellen, dass kein Arbeitnehmer des Staates irgendwo im Land misshandelt wird oder in eine schwere Finanzkrise gerät. Die Kommission wird sicherstellen, dass alle Wanderarbeitnehmer des Staates sozialversichert und versichert sind. Es wird versucht sicherzustellen, dass sie eine Beschäftigung im Staat erhalten. Nicht nur das, wenn irgendein Staat die Arbeitskräfte von UP will, sondern er muss auch die Erlaubnis der Regierung von Uttar Pradesh einholen. Ohne diese Erlaubnis kann kein Staat Arbeiter von UP einstellen. Um über diese einzigartige Initiative der Regierung Yogi Adityanath in Uttar Pradesh Bescheid zu wissen, sind einige Schlüssel;

Yogi



Yogi Adityanath sagte am Sonntag, dass Versicherung, soziale Sicherheit, Wiederbeschäftigungshilfe und Bereitstellung von Arbeitslosengeld einige der Faktoren sind, die in der Migrantenkommission untersucht werden. Wie Uttar Pradesh CM sagte, sind diese Arbeiter die größte Ressource für den Staat und sie werden auch eine Beschäftigung innerhalb von UP erhalten, da die Landesregierung ein Gremium für ihre Beschäftigung einrichten wird. Laut Uttar Pradesh CM muss ein Staat, wenn er Wanderarbeiter von UP zurück haben will, die Erlaubnis der UP-Regierung einholen. Ein solcher Staat muss die sozialen, rechtlichen und monetären Rechte der Arbeitnehmer von UP sicherstellen. Zuvor hatte die UP-Regierung Staatsbeamte gebeten, eine Kompetenzkartierung von Wanderarbeitern durchzuführen, die in den Staat zurückgekehrt sind. Das CM von Uttar Pradesh hat den Beamten außerdem befohlen, alle zurückkehrenden Wanderarbeiter in die Quarantäne nach Hause zu schicken, nachdem sie ihnen Rationen und 1000 Rupien in bar zur Verfügung gestellt hatten.



Lesen Sie auch: - Intel wurde beschuldigt, die Sicherheit der Mitarbeiter für die Chipentwicklung bei Lock Down beeinträchtigt zu haben