'Ich fühle mich großartig', sagt Donald Trump in der ersten öffentlichen Ansprache, nachdem er positiv auf COVID-19 getestet wurde

Donald Trump COVID-19

Der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, und seine Frau First Lady Melania Trump wurden vor einigen Tagen positiv auf Covid-19 getestet. Im Moment entließ er das Krankenhaus, in dem er wegen Covid-19 behandelt wurde, und trat am 10. Oktober öffentlich auf. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus versicherte er seinen Anhängern, dass er sich großartig fühle.

Trump hat noch nicht negativ auf Covid-19 getestet, erholt sich aber schnell



Donald Trump, Präsident und republikanischer Kandidat für die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen am 3. November, sah bei seinem ersten öffentlichen Treffen energisch und gesund aus, nachdem er positiv auf Covid-19 getestet hatte. Er hat das Negativ noch nicht vollständig getestet, versicherte jedoch, dass er sich ohne weitere Komplikationen besser fühlt und in voller Form für die Präsidentschaftswahlen bereit ist.



Die zweite Präsidentendebatte wurde abgesagt, weil Trump die Teilnahme an einer virtuellen Veranstaltung verweigert hatte

Donald Trump sprach auf dem ersten öffentlichen Treffen in einer Veranstaltung im Wahlkampfstil von South Lawns of White House mit Hunderten von republikanischen Anhängern, die hellblaue T-Shirts und MAGA-Mütze (Make America Great Again) trugen, um ihre Unterstützung für Donald Trump bei den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen zu demonstrieren . Auch die zweite Präsidentendebatte wurde abgesagt, weil Donald Trump eine virtuelle Veranstaltung abgelehnt hatte. Trump weigerte sich, an der virtuellen Veranstaltung teilzunehmen, und daher sagte das Komitee für die Präsidentendebatte die Debatte ab, die für den 15. Oktober angesetzt war.



Donald Trump

Joe Biden, ehemaliger Vizepräsident und demokratischer Kandidat, und seine Kampagne kritisiert Donald Trump für die Weigerung, an der virtuellen zweiten Debatte teilzunehmen, da dies die einzige Debatte ist, in der gewöhnliche Menschen ihre Fragen direkt an den Kandidaten des Präsidenten stellen können.

Joe Biden hat Trump immer dafür kritisiert, dass er die Verantwortung als US-Präsident für die Bekämpfung der globalen Pandemie, die Tausende von Amerikanern das Leben gekostet hat, vernachlässigt hat. Trump spricht jedoch weiterhin davon, dass der Impfstoff in Amerika entwickelt wird, um das Coronavirus auszurotten, und sagt, dass der Impfstoff vor den Präsidentschaftswahlen zur Verfügung gestellt wird.



Lesen Sie auch: Die USA haben die Vereinten Nationen offiziell über ihre Entscheidung informiert, sich aus der WHO zurückzuziehen