IFC Films hat 'Dear Santa', einen Dokumentarfilm über die 'Operation Santa' der US-Post, erworben.

'Lieber Weihnachtsmann' ist eine Dokumentation über die Operation Santa der US-Post. Chelsea Matter, Christopher Karpenko, Brendan Gaul und Nachman sind die Produzenten des Films.

Hier finden Sie alle aktuellen Updates zum kommenden Dokumentarfilm 'Lieber Weihnachtsmann'.



Arianna Bocco ist die EVP für Akquisitionen und Produktionen bei IFC-Filmen. Sie freut sich über die Partnerschaft mit Dana und diese Partnerschaft rückt die „Operation Santa“ in den Mittelpunkt. Er fügte hinzu, dass Dana an die Bedeutung der Community erinnert und sicherstellt, dass der Film von Menschen jeden Alters genossen wird.



Lieber Weihnachtsmann wird voraussichtlich am 4. Dezember 2020 während der Ferienzeit veröffentlicht. Der Film wird von Dana Nachman inszeniert und von IFC Films veröffentlicht. Fana hat in der Vergangenheit viele andere Dokumentarfilme gedreht, darunter 'Pick of the Litter' und 'Batkid Begins'.

IFC Films hat „Dear Santa



Was ist die Operation Santa?

Operation Santa ist ein Programm, das die Briefe an diejenigen Hände richtet, die die Weihnachtswünsche der Kinder erfüllen können. Diese Briefe werden von Kindern an den Weihnachtsmann geschrieben. Und es scheint, dass IFC-Filme die nordamerikanischen Rechte an dem Dokumentarfilm übernommen haben. Es ist 100 Jahre her, dass die Post das Programm durchgeführt hat. Es filtert alle Briefe an den Weihnachtsmann und leitet sie an die Zentren der Operation Santa weiter. Diese Tausenden von Briefen werden nicht nur in geliefert New York City aber auch in den kleinen Städten, in denen die Post das Herz der Gemeinde ist. Und von dort werden diese Briefe an Fremde geliefert, die den Bedürftigen helfen wollen. Sie schicken ihnen Spielzeug und erfüllen ihren Weihnachtswunsch.

Lieber Weihnachtsmann, weist auf den Wert dieser amerikanischen Tradition hin. In der Dokumentation können Sie darüber nachdenken, wie Sie der Community helfen können, um die Welt zu einem besseren Ort zum Leben zu machen.

Lesen Sie auch: Der Herzog und die Herzogin von Sussex, Harry und Meghan Markle unterzeichneten einen mehrjährigen Produktionsvertrag mit Netflix