Immigration Nation ist jetzt live auf Netflix, alles darüber hier

Einwanderungsnation : Willst du diesen einen Dokumentarfilm, der wirklich die Wahrheit über die anhaltende Einwanderungskrise in den Vereinigten Staaten von Amerika aufzeichnet? Geh und schau dir das anEinwanderungsnationjetzt. Es wurde gerade veröffentlicht. Die sechs Stunden lange Netflix-Serie zeigt ein hartes Bild des gefallenen amerikanischen Traums.

Trumps 'Null-Toleranz' -Immigrationspolitik war eine so inakzeptable Verletzung der Menschenrechte, dass jede andere Sicht auf die von Christina Clusiau und Shaul Schwartz , die Regisseure der Show, ist unmöglich zu behaupten und zu beweisen. Teile davon mögen anfangen zu schleppen, aber es spricht wirklich den Elefanten im Raum an - eines der umstrittensten Probleme Amerikas, um unschuldige Migranten loszuwerden. Ihr mutmaßliches Verbrechen? Überqueren der Grenze ohne Flugticket und Visum. Ihre Bestrafung? Strafverfolgung und Trennung von ihren Kindern, Leben für immer zerstören. Während sich die Szenen auf den kleinen Bildschirmen von Laptops nacheinander entfalten, können wir sehen, wie Familien innerhalb weniger Minuten auseinandergebrochen wurden, wie die Zuschauer verletzt wurden und wie die Beamten die Rolle feierten, die sie bei dieser unmenschlichen Verwüstung spielten . Die Einwanderung in die Vereinigten Staaten ist eine Geschichte, die sich über Tausende von Kilometern und eine Vielzahl gesichtsloser Regierungsbehörden - oft verzweifelte Petenten - erstrecktEinwanderungsnationversucht, so viele Facetten wie möglich aufzuzeichnen. Wenn man diese Stunden damit verbringt, die Schrecken vor seinen Augen zu beobachten, kann man sich an schärfere und detailliertere Berichte über dieselben Geschichten erinnern, die von Shows wie derFrontline, Vice und letzte Woche heute Abend mit John Oliver.





Die Macher vonEinwanderungsnationChristina Clusiau und Shaul Schwarz filmten fast drei lange Jahre - und mit einem erstaunlichen Maß an Zugang, insbesondere zu Agenten der Einwanderungs- und Zollbehörde (ICE), als sie Einwanderer zusammenrissen, die meisten von ihnen für die Abschiebung verarbeiteten und mit der Kamera sprachen darüber, wie sie sich dabei fühlten. Einer von ihnen kann gesehen und gehört werden und sagt: 'So hart es auch klingen mag, die Regierung hat mich nicht für meine moralischen Ansichten eingestellt.' (sic.) Durch die Darstellung aller Fakten scheinen die Macher nun den Ball auf den Plätzen der Zuschauer zu lassen. Wie werden sie auf die Folter reagieren, der viele Menschen unter Trumps Herrschaft ausgesetzt sind? Nur die Zeit kann es verraten.

Lesen Sie auch Joker 2- Warum ist die Aufregung für diesen Film hoch? Was ist im ersten Teil passiert? Wie erwarten die Fans, dass sich die beiden Teile unterscheiden?