Impossibility Defense Manga wird im Frühjahr 2021 mit seinem 12. Band enden

Unmöglichkeit Verteidigung

Impossibility Defense Manga wird im Frühjahr 2021 mit seinem 12. Band enden

Impossibility Defense oder Funohan ist eine dunkle Manga-Serie, die von Yuya Kanzaki und Arata Miyatsuki erstellt wurde. Diese Manga-Serie wurde in einen gleichnamigen Live-Action-Film aus dem Jahr 2018 und eine Anime-Miniserie mit vier Folgen umgewandelt, die im Dezember 2017 auf dTV ausgestrahlt wurde.

Die Serie ist voller Entsetzen und Elend. Sein zentraler Charakter ist Tadashi Usobuki, der ein Attentäter ist, einen charakteristischen schwarzen Anzug trägt und tötet, indem er die Gedanken der Menschen verzerrt.



Der letzte Band von Impossibility Defense

Im August endete der elfte Band des Mangas mit der Ankündigung, dass der kommende zwölfte Band der endgültige Band der Serie sein wird. Der letzte Band wird im Frühjahr 2021 ausgeliefert.



Unmöglichkeit Verteidigung Manga

Impossibility Defense Plot

Wenn jemand jemanden töten will, egal wie gut oder schlecht diese Person sein mag. Alles, was man tun muss, ist eine Nachricht für Usobuki Tadashi von einer Telefonzelle in einem bestimmten Park zu hinterlassen. Bald werden Sie sich mit den roten Augen von Tadashi treffen, um das Ziel zu bestätigen, und Ihre Tat wird ohne Bezahlung ausgeführt. Obwohl Usobuki häufig am Tatort gefunden wird, wurde er wegen fehlender Beweise gegen ihn nie verurteilt. Er hat eine einzigartige Art zu töten, indem er die Gedanken seiner Opfer verzerrt.



Mehr über Impossibility Defense

Die Manga-Serie wurde von geschrieben Arata Miyatsuki während Yuya Kanazaki das Artwork für die Serie erstellt. Seine Stärke liegt in der Kraft von Vorschlägen und der Anordnung von Ereignissen.

Die Serie wurde erstmals im Oktober 2013 in Shueishas Grand Jump Journal veröffentlicht.

Die Serie diente als Inspiration für den 2018 veröffentlichten Film Impossibility Defense mit Tori Matsuzaka und Erika Sawajiri. Tori Matsuzaka ist ein bedeutender Schauspieler, der in vielen Dramen und Filmen mitgewirkt hat, darunter 'We’re Millennials Got a Problem?'.



Lesen Sie auch: Tokyo Ghoul Staffel 5: Alles, was wir bisher wissen.