Indisches Matchmaking: Wird die zweite Staffel bei Netflix abgesagt? Mehr wissen!

Indian Matchmaking Staffel 2 abgesagt

Indian Matchmaking Staffel 2: Es ist eine der umstrittensten Shows auf Netflix. Mit ihrer Veröffentlichung am 16. Juli war die Show das Thema vieler Memes und Witze über das Internet. Liebe es oder hasse es. Sie können nicht leugnen, dass die Serie eine breite Zuschauerzahl erreicht hat.

Der Streaming-Riese Netflix ist zu einem Gastgeber für seifige Dating-Shows wie Too Hot to Handel, Love is Blind und natürlich das indische Matchmaking geworden, das von der traditionellen indischen Praxis der arrangierten Ehe durchdrungen ist.



Trotz der negativen Kommentare zu der Serie wird Netflix wahrscheinlich grünes Licht für eine zweite Staffel geben, da es eine hohe Zuschauerzahl anzog.



Wann würde die zweite Staffel des indischen Matchmaking auf Netflix erscheinen?

Wie Sie vielleicht wissen, endete die erste Staffel von Indian Matchmaking auf einem Cliffhanger, wobei Richa ihr Match noch nicht traf. Die letzte Episode endete mit ihrem ErzählenSima Tipariaüber die Eigenschaften, die sie von einem Ehemann erwartet.

Der Oscar-nominierte Regisseur der Show Smriti Mundra hat dem Oprah Magazine mitgeteilt, dass dies ihr kleines Augenzwinkern an Netflix war, um ihnen eine weitere Staffel zu geben.



Da die Serie in zwei verschiedenen Ländern gedreht wird - den USA und Indien; Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wäre es schwierig, die Serie jetzt zu drehen.

Da Netflix noch keine Bestätigung gegeben hat und es schwierig ist, Aufnahmen zu machen, ist das Datum der Veröffentlichung noch nicht bekannt.



Der charakteristische Aspekt der indischen Match Making Staffel 2 (falls es passiert)

Während das Hauptformat der Show wahrscheinlich das gleiche bleiben wird, hat Smriti dem Oprah Magazine auch gesagt, dass die Show wahrscheinlich eine vielfältigere Besetzung haben würde. Sie hofft, dass damit die Kritik an der Show, die in der ersten Staffel in Bezug auf Kolorismus, Klassismus, Kasteismus und Sexismus aufgegriffen wurde, angegangen wird.

Als Smriti von Decider gefragt wurde, ob sie daran gedacht habe, das Konzept der Show durch die Einführung gleichgeschlechtlicher Paare zu diversifizieren, antwortete sie, dass es möglich sei, dass sich der Umfang der Tripati-Klientel auf gleichgeschlechtliche Paare und alle Arten von Menschen ausdehne.

Staffel 2 könnte einige Änderungen mit sich bringen, aber das einzige, was sich nicht ändern würde, ist, dass Sima Triparia ihren Posten als verherrlichte Matchmakerin wieder aufnehmen würde.

Kurz gesagt - Nein! Die zweite Staffel des indischen Matchmaking wurde jedoch nicht abgesagt Netflix hat noch keine Bestätigung für eine zweite Staffel gemacht.

Lesen Sie auch: Resident Evil Staffel 1 - Erscheinungsdatum, Besetzung, Handlung und alle aktuellen Informationen, die Sie wissen müssen