IPL 2020: Dhoni und die Jungs lachen während des Netztrainings. Zusammenfassung der CSK-Nachrichten

IPL 2020

IPL 2020:KapitänMS Dhoni,Ravindra Jadeja, undKedar JadavTeilen Sie ein herzliches Lachen, als Chennai Super Kings (CSK) vor ihrem Eröffnungsspiel gegen Mumbai Indians (MI) in den Netzen schwitzte.

Das Dream11 IPL 2020 ist nur noch eine Woche entfernt, da Chennai Super Kings am 19. September beim Saisonauftakt im Dubai International Stadium gegen Mumbai-Indianer antreten. Seit einem Monat treffen Chennai Super Kings die Netze und ihr Social-Media-Account teilt zusätzlich die Bilder und Videos ihrer Vorbereitungen vor ihrem ersten Spiel im IPL.



Chennai Super Kings



Chennai Super Kings haben die Dienste einiger Spieler für das Dream11 IPL 2020 verloren. Suresh Raina und Harbhajan Singh haben sich aus persönlichen Gründen aus dem Dream11 IPL 2020 zurückgezogen. Raina war ursprünglich in Dubai, kam aber aus persönlichen Gründen zurück. Anfang letzter Woche gab Harbhajan Singh bekannt, dass er aus persönlichen Gründen nicht an der kommenden IPL-Saison teilnehmen wird. Er twitterte: „Liebe Freunde,
Ich werde dieses Jahr aus persönlichen Gründen nicht im IPL spielen. Dies sind schwierige Zeiten und ich würde etwas Privatsphäre erwarten, wenn ich Zeit mit meiner Familie verbringe. Das CSK-Management hat uns sehr unterstützt und ich wünsche ihnen ein großartiges IPL.
Bleib in Sicherheit und Jai Hind “. Die Fans waren ziemlich enttäuscht über Bhajjis Ablehnung des Turniers, als sie mit Reaktionen auf seinen Tweet bombardierten.
Die Rivalität von CSK und MI ist sehr beliebt und wird bereits als Indiens eigener El Classico angesehen, der oft als Nagelbeißer untergeht und die Fans gründlich beschäftigt. Indische Cricket-Fans müssen nur noch eine Woche warten, bis das Dream11 IPL 2020 am 19. September startet, da dies das erste Mal seit 8 Monaten ist, dass sie die indischen Stars wieder in Aktion sehen.

Lesen Sie auch: IPL 2020: Fans fordern das Comeback von Suresh Raina im CSK-Team.