IPL 2020: 'Ein zu aufregendes Spiel für eine schwangere Frau.' Anushka Sharma reagiert nach dem Super-Over-Sieg von RCB gegen Mumbai-Indianer.

Anushka Sharma reagiert auf RCB

Anushka Sharma:In der Dream11 Indian Premier League 2020 besiegten die Royal Challengers Bangalore letzte Nacht die Mumbai-Indianer in einem spannenden Match.

Das Team von Virat Kohli verzeichnete einen Sieg in Super-Overs. Das Team erreichte einen triumphalen vierten Platz. Anushka Sharma ermutigte RCB, indem sie auf Instagram Geschichten schrieb, in denen sie schrieb. “
'Puh! Ein zu aufregendes Spiel für eine schwangere Frau! Was für ein Team! ' Sie teilte auch eine Collage von Fotos von Royal Challengers-Spielern, die den Sieg feierten.



Vorhin, Anushka Sharma teilte einen ähnlichen Beitrag nach dem Sieg des Teams gegen Sunrisers Hyderabad, 'Siegerstart'.



RCB hatte dank Devdutt Padikkal (54) und Aaron Finch (52) einen guten Start. Danach half AB de Villiers dem Team, die 200 zu überqueren, indem er ein Tor erzielte (55). Der junge Allrounder Shivam Dubey erzielte 27 Runs in 10 Bällen. Das Match war jedoch nicht gut für Captain Kohli und er stieg mit nur 3 Läufen in 11 Bällen aus.

Schlechter Tag für Mumbai-Indianer, da der Skipper Rohit Sharma 8 Runs für das Team und Quinton de Kock mit 14 Runs erzielte. Surya Kumar Yadav konnte nicht einmal das Konto eröffnen.



Anushka Sharma reagiert

Das Mumbai-Team war in Bedrängnis, als es drei Pforten für 39 verlor. Ishan Kishan übernahm die Verantwortung. Der 22-jährige junge Wicket Keeper Batsman traf in seinen Innings zwei Vierer und neun Sechser. Er tat sich mit Kieron Pollard zusammen, um eine Partnerschaft von 119 Läufen für das fünfte Wicket hinzuzufügen. Die Partnerschaft gab Mumbai ein Comeback im Match.

Im letzten Spiel benötigte Mumbai 18 Läufe, um zu gewinnen. Die ersten beiden Bälle gaben zwei Läufe, aber Kishan traf dann zwei aufeinanderfolgende Sechser auf den Bällen von Udana. In den letzten beiden Bällen musste Mumbai fünf Runs erzielen, um zu gewinnen. Kishan wurde an die Grenze gebracht, um eine Sechs zu holen. Er war für 99 aus.

Pollard, der 60 Läufe in 24 Bällen erzielte, verband das Ergebnis im letzten Ball des Spiels. Das Match ging in Super-Overs und Bangalore gewann das Match mit null Bällen.



Lesen Sie auch: IPL 2020: Shane Warne kehrt vor der neuen Saison als Mentor zu Rajasthan Royals zurück