Das IRCTC hat seine E-Ticketing-Website der nächsten Generation überarbeitet

Indian Railway Catering und Tourism Corporation oder IRCTC hat seine E-Ticketing-Website der nächsten Generation überarbeitet. Die indischen Eisenbahnen freuen sich darauf, in naher Zukunft Änderungen auf der offiziellen Website des IRCTC einzuführen. Es wird erwartet, dass die offizielle E-Ticketing-Website des nationalen Transportunternehmens in den kommenden Monaten eine völlig andere Oberfläche haben wird.

Das IRCTC-Website-Portal ist www.irctc.co.in . Diese Webplattform wurde zuletzt im Jahr 2018 aktualisiert, als IRCTC eine Menge neuer und interessanter Funktionen hinzufügte. Die dann hinzugefügten Funktionen ermöglichten den Verbrauchern eine einfachere und bequemere Ticketbuchung. Jetzt wird die offizielle Website wieder mit mehreren neuen Zusatzfunktionen aktualisiert.



VK Yadav ist der Vorsitzende des Eisenbahnausschusses. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht sagte er, dass das IRCTC-Webportal von IRCTC einer vollständigen Überarbeitung unterzogen wird, um die Prozesse weiter zu vereinfachen und den Einsatz künstlicher Intelligenz für ein besseres Kundenerlebnis zu personalisieren. Außerdem wird das Webportal auch mit Hotelbuchungen und Verpflegungsbuchungen verknüpft.



Im Jahr 2018 wurde auf der IRCTC-Website die Notwendigkeit der Anmeldung beseitigt, und es wurden verschiedene neue Funktionen auf der Website eingeführt, z. B. die Zahlungsoption von sechs Banken als bevorzugte Banken, die Funktion zur Vorhersage von Wartelisten und die Vikalp-Funktion zur Auswahl alternativer Züge Fall von Wartelisten-Tickets und neuer Benutzeroberfläche.



Laut dem Vorsitzenden des Eisenbahnausschusses hat der nationale Transporteur in seiner Arbeit an vielen digitalen Initiativen gearbeitet Güterzug Operationen. Diese Initiativen umfassen ein integriertes Coaching-Managementsystem, ein softwaregestütztes Zugplanungssystem, ein Besatzungsmanagementsystem, das Frachtbetriebsinformationssystem, die elektronische Registrierung der Nachfrage und das E-Payment-Gateway, die Control Office-Anwendung, das Sicherheitsinformationsmanagementsystem und die automatische Generierung von optimierten Lok-Links. Er sagte auch, dass all diese Anwendungen für die reibungslose und bequeme Bewegung von Güterzügen genutzt werden.

Lesen Sie auch: Private Spieler werden nur 5% Züge fahren, sagt Railways