Jerry Harris Star of Cheer wegen Produktion von Lewd-Filmen mit Kindern verhaftet.

Jerry Harris

Berichten zufolge Jerry Harris Star der Netflix Die Dokumentarserie „Cheer“ wird in gerichtliche Gewahrsam genommen, da er mit der Produktion von Sexbildern für Kinder beauftragt ist.

Jerry Harris verhaftet! Lesen Sie mehr über die Materie

Jerry Harris ist an der Verwendung sexuell eindeutiger Videos und Bilder eines minderjährigen Jungen beteiligt.



Laut Gericht hat Jerry bereits gestanden, sexuelle Bilder und Videos von dem minderjährigen Jungen erhalten und angesprochen zu haben.

Der Sprecher des Schauspielers hat jedoch alle Anschuldigungen zurückgewiesen und erklärt, er warte darauf, dass die Ermittlungsbehörden die Fakten enthüllen.

Laut den Berichten wurde Jerry Harris am Donnerstag, dem 17. September, am Morgen verhaftet und erschien dann vor dem Gericht in Chicago.



Jerry hat keine Bitte erhalten, die Anhörung des Gerichts wird am Montag, den 21. September stattfinden, um zu entscheiden, ob er in Polizeigewahrsam sein oder gegen Kaution freigelassen werden soll.

Jerry Harris wird angeklagt, für einen Zeitraum von zwei Jahren von Dezember 2018 bis März 2020 sexuelle Bilder und Videos von dem minderjährigen Jungen erhalten zu haben.

Das Opfer gab an, er habe Harris mitgeteilt, dass er laut Strafanzeige bei ihrer ersten Online-Begegnung erst dreizehn Jahre alt gewesen sei.



Jerry Harris Cheer

Wenn Jerry Harris wegen Kinderpornografie des Bundes verurteilt wird, droht ihm eine Freiheitsstrafe von 30 Jahren.

Anfang dieser Woche wurde eine Klage gegen Harris eingereicht, in der er wegen sexuellen Kindesmissbrauchs und Ausbeutung von zwei minderjährigen männlichen Opfern angeklagt wurde.

Laut dem Ermittlungsbeamten gab Jerry während eines Interviews sein Verbrechen zu und enthüllte auch, dass er sexuelle Bilder von zehn bis fünfzehn anderen minderjährigen Jungen besorgt hatte.

Die Untersuchung ist im Gange und die Justizbeamten ermutigen Einzelpersonen, weitere Informationen über Kinderpornografie oder sexuelle Ausbeutung im Zusammenhang mit Jerry Harris 'Fall auszutauschen.

Lesen Sie auch: Vanka ist besser für den Posten des US-Präsidenten, Harris nicht kompetent: Donald J Trump