Jon Snow sollte ursprünglich The Night King in einer der dramatischsten Folgen von „Games of Thrones“ töten

Games of Thrones war die beliebteste TV-Serie für das HBO und ließ die Fans sich fragen, wie eine großartige Fantasy-Serie auf der TV-Plattform aufgenommen werden könnte. Die Handlung und die Charaktere haben eine so erstaunliche Wirkung auf die Fans, dass sie mit den Charakteren der Show in Verbindung gebracht werden und ihre 8 loyalen Jahre der Serie zum Ende gegeben haben. Obwohl das Ende der 8 Staffeln der Serie nicht in die Herzen aller Fans gelangen konnte, waren sie etwas entmutigt

Obwohl nach dem Ende einige Punkte bekannt werden, in denen es um die Tötung des Nachtkönigs durch Jon Snow anstelle von Arya geht, gehen wir unter den Beitrag, um mehr über diesen Rollenwechsel zu erfahren.



Kit Haringtons Vorhersage über die Tötung des Nachtkönigs Von Jon Snow.

Die Schlacht im Winterfell war eine der Nebenszenen des Endes der achten Staffel, und hier sind wir nun mit den Antworten der Vorhersagen von Kit Harington, ihn als die Rolle für das Töten des Nachtkönigs zu haben.



Es gab eine atemberaubende Wendung in Staffel 8, Folge 3 der Serie, als wir Arya sahen, die Jon Schnees jüngere Schwester ist, die unvorhersehbar den mächtigsten Bösewicht der Serie, den Nachtkönig, tötete. Als sie über die Chancen sprach, dass John Snow der massive Mörder von The Night King sein könnte, erklärte sie, dass Kit Harington seine Vorhersagen in seinem Kopf zu stark gemacht habe, um der Mörder von The Night King zu sein. Sie sagte, er gehe davon aus und erwarte sehr viel, sich als Mörder von Villain The Night King zu zeigen, aber anscheinend sinken seine Erwartungen. Sie sagte, dass der Jon Snow-Schauspieler Kit ihr auch davon erzählt habe, weil er für die Ermordung von The Night King besetzt worden war, aber anscheinend, als er die Drehbücher las und sah, dass in dieser Episode überall Arya zu sehen war.

Spiel der Throne
Spiel der Throne

Sie sagte das ganze Lachen, sie erklärte, dass es offensichtlich sei und sie hatte auch ihre beste Erfahrung als beste Storyline und war wirklich froh, dass Arya die Rolle für das Töten von The Night King bekam.



Warum Kit Harington Prophezeiungen über seine Rolle für das Töten des Nachtkönigs machte

Es ist ziemlich verständlich, warum er sich selbst als Killer von The NightKing betrachtete, als er während der gesamten achten Staffel kämpfte, nur um sich mit dem tödlichsten Bösewicht der Serie zu messen.

Als sie mit Maisie Williams über dasselbe sprach, galt auch sie irgendwann als derjenige, der den Bösewicht töten wird, und zuerst dachte sie auch, dass dieses Ende ein bisschen frustrierend war. Die Dinge liefen nicht wie vorhergesagt, aber Kit Harington hatte diese Tatsache akzeptiert und auch seine Zufriedenheit für Maisie Williams zum Ausdruck gebracht

Obwohl die Saison beendet war, aber was denkst du? Wer wäre am besten für den Mörder von The Night King geeignet gewesen? Kommentieren Sie uns unter dem Beitrag?



Lesen Sie auch: The Goldbergs Staffel 8 - Hinweise von den Machern und Besetzung über seine Ankunft