Die Körpersprache von Kate Middleton zeigt, dass sie die Zügel von William in der königlichen Familie übernommen hat

Kate Middleton ist die Frau von Prinz William, was sie auch zur Herzogin von Cambridge macht. Ihre Rolle in der königlichen Familie wechselte in all den Jahren. Als das Paar heiratete, waren sowohl Kate Middleton als auch Prince William 38 Jahre alt. Kate wurde eine arbeitende Königin, und beide haben seit ihrer Heirat offizielle königliche Aufgaben wahrgenommen.

Die neue Herzogin drehte die Tische um

Das Paar heiratete am 29. April 2011 in der Westminster Abbey. Vor Kate wurde die Herzogin von Cambridge nicht viel gesehen oder gehört. Sie hielten sich im Allgemeinen vom Rampenlicht fern. Aber Kate hat den Spieß umgedreht. Sie trat der königlichen Familie bei und führte einige Verlobungen mit ihrer Familie und Freunden durch.



Kate wird in ihrer Position selbstbewusster

Es ist sehr offensichtlich, dass Prinz William an zweiter Stelle auf dem Thron steht, und wir haben gesehen, wie er für seine Wichtigkeit gearbeitet hat. Während Prince mehr Erfahrung in der königlichen Familie hat, erleben wir auch, wie Kate sich ihrer Position sicher wird. Es wird vermutet, dass Kate und der Prinz im letzten Jahr mehr Engagement in ihren Aufgaben gezeigt haben.



DIE KÖRPERSPRACHE

Kürzlich hat ein Experte für Körpersprache einige unserer Gedanken übernommen. Judi James, Expertin für Körpersprache, gab eine Erklärung ab, die besagt, dass das königliche Paar mehr Aufgaben übernommen hat, aber seine Verantwortung geteilt hat.



In ihrem Interview mit „Express.co.uk“ sagte sie: „Kate und Prinz William haben immer zusammengearbeitet und ihre Arbeitsbelastung geteilt. Sie nahmen immer abwechselnd Aufgaben auf, wie es die meisten Paare tun, die zusammenarbeiten. In all den Jahren haben wir gesehen, wie sie sich bei jeder Arbeit gegenseitig unterstützten, aber es scheint, dass Kate in letzter Zeit mehr von ihrer Seite aufgegriffen hat. Während des Ausbruchs des Coronavirus nahm sie ihre Arbeit auf einer virtuellen Plattform auf und hatte Videotreffen sowohl für sich als auch mit ihrem Ehemann. Als die Beschränkungen des Landes gelockert wurden, ging sie alleine in ein Gartencenter in der Nähe von Norwich. Sie machte kürzlich eine Solo-Reise zu einer Babybank in Sheffield. Prinz William scheint sich sehr über seine Frau, die Herzogin von Cambridge, zu freuen, die mehr Aufgaben selbst übernimmt. “

Lesen Sie auch: Wentworth Staffel 8 erwartet Veröffentlichungstermin, Handlung, Besetzung, Handlung und alles, was Sie wissen müssen