Kate Winslet bedauert die Zusammenarbeit mit Woody Allen und Roman Polanski. Wissen Sie warum!

Die sehr berühmte Titanic-Schauspielerin Kate Actress bedauert die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Regisseur, Autor, Schauspieler und Komiker Woody Allen und dem französisch-polnischen Filmregisseur Roman Polanski.

Die vierzigjährige Hollywood-Schauspielerin arbeitete mit Allen in Wonder Wheel zusammen, das vor drei Jahren 2017 und mit veröffentlicht wurde Römischer Polanski in Carnage, das vor neun Jahren im Jahr 2011 veröffentlicht wurde.



ÜBER WOODY ALLEN

Der vierundachtzigjährige Regisseur Woody Allen wurde sehr oft kritisiert. im Alter von einundsiebzig Jahren heiratete er ihre Stieftochter, die einundzwanzig Jahre alt war. Sie sind seit dreiundzwanzig Jahren verheiratet. Am bekanntesten für Annie Hall, die 1977 veröffentlicht wurde, wurde der Regisseur für seine Arbeiten ausgezeichnet. Aber sein persönliches Leben war immer zwielichtig.



GRÜNDE FÜR REGRET

Es gab viele Vorwürfe in Bezug auf sexuelles Fehlverhalten bei diesen beiden Filmregisseuren. Die Hollywood-Schauspielerin sagte, dass sie nicht in die Vergangenheit zurückkehren und das, was bereits getan wurde, rückgängig machen könne. Sie übernahm die volle Verantwortung dafür, etwas so Schändliches zu tun.



Polanski wurde wegen Vergewaltigung eines dreizehnjährigen jungen Mädchens für schuldig befunden und lief 1978 aus den USA weg. Der Regisseur konnte seitdem nicht mehr nach Amerika zurückkehren und konnte den Oscar, für den er gewonnen hatte, nicht erhalten Pianist.

Kate wurde am 5. Oktober 1975 geboren und sagte, dass sie eine Inspiration für alle neuen und jungen Schauspielerinnen sein möchte, um die Entscheidungen, für die sie sich entscheiden, sorgfältig durchzusehen. Bevor sie sich für eine Rolle entscheiden, müssen sie ihre Integrität bewahren.

Es war das erste Mal, dass Kate etwas gegen die Direktoren sagte, weil sie zuvor mehrmals gefunden wurde, wie sie sie verteidigte. Die Schauspielerin fügte ihrer Aussage hinzu, dass wenn Menschen nicht gegen das Falsche sprechen und Menschen, die das Unrecht tun, es einfach unmoralisch sein wird.



Lesen Sie auch: Brie Larson verrät, dass sie fast Nein gesagt hätte, um Captain Marvel zu spielen. Wissen warum.