Toumes 'Kurogane Kai' Manga endet am 21. Oktober.

Kurogane Kai, auch Black Steel genannt, ist eine Manga-Serie von Kei Toume. Es wird von Kodansha Publications veröffentlicht. Die englische Version des Mangas wird von Del Rey veröffentlicht.

Shueishas 20. Ausgabe des Grand Jump Magazins bestätigte am 16. September, dass Kei Toumes Kurogane Kai Manga im kommenden Kapitel enden wird, das in der 22. Ausgabe des Magazins am 21. Oktober 2020 erscheinen wird.



Der Manga ist die Fortsetzung der vorherigen Kurogane Manga-Serie.



Die Handlung von Kurogane Kai

Die Rache an der Ermordung seines Vaters ist für den jungen Jintetsu eine Frage des Stolzes. Der Mörder seines Vaters ist ein korrupter Regierungsbeamter und hat viele Befugnisse; Jetzt ist das einzige Problem, dass Jintetsu bereits tot ist.

Genkichi, ein Erfindermeister, findet den schwer beschädigten Körper des Jintetsu, der von streunenden Hunden in kleine Stücke gerissen wurde. Genkichi gibt der Leiche eine neue Form, die unzerbrechlich und unsterblich ist, aus Stahl und einem sprechenden Schwert, was Jintetsu am meisten braucht, um mit der Bande zu kämpfen, die über seine Heimatstadt und den Verbrecher, der seinen Vater getötet hat, herrscht. Er hat jedoch ein schönes Mädchen namens Otsuki zurückgelassen. Jintetsus Stahlkörper kann ihn vor jedem Angriff schützen, ihn aber nicht vor den Schmerzen retten, die er in seinem Herzen hat.



Kurogane Kai

Kei Toume veröffentlichte Kurogane Kai im Februar 2017. Das Shuiesha-Magazin veröffentlichte den vierten kompilierten Buchband des Mangas. Der Manga machte Anfang dieses Jahres eine Pause und kehrte am 20. Mai zurück.

Charaktere von 'Kurogane Kai'

Jintetsu - Die Hauptfigur des Mangas



Haganemaru - Die andere Hauptfigur als Bestfriend of Jintetsu

Genkichi - Erfinder und ehemaliger Samurai

Renji - Ein bekannter Mörder

Ayame - Ähnlich wie bei Jintetsu und Mistress of Gambling.

Lesen Sie auch: Der Anteil von Ambani hat sich von 75 Lakh-Aktien am 3. Juni 2020 auf 0,12 Prozent oder 80,52 Lakh-Aktien erhöht.