KissAnime und KissManga wurden dauerhaft geschlossen

KissAnime und KissManga:Anime- und Manga-Streaming-WebsitesKissAnimeundKissManga, die einen qualitativ hochwertigen Zugang zu all ihren Bibliotheken ermöglichten und regelmäßig alle Shows für Fans kostenlos aktualisierten, wurden leider geschlossen.

Was ist genau passiert?



Die Nachricht tauchte zuerst in einem Subreddit mit dem Titel „KissAnimeReddit”, Wo ein Benutzer berichtete, dass der Zeitpunkt für das Herunterfahren offiziell zwischen 22 Uhr und 22.20 Uhr PST am 14. August 2020 angekündigt wurde. Stunden später der Beamte Zwietracht Server vonKissAnimewurde mit einer Meldung aktualisiert, die erklärt, dass die Streaming-Website heruntergefahren wird. Diese plötzliche Schließung der beliebten Streaming-Sites war wahrscheinlich unvermeidlichKissAnimeundKissMAngawaren Open-Source-Websites, die von Leuten betrieben wurden, die illegal Anime- und Manga-Shows und Comics heruntergeladen hatten, um sie auf die Website hochzuladen, wie ein moderner Robin Hood. Die japanische Regierung hat kürzlich verschiedene Entscheidungen getroffen, um ein Gesetz umzusetzen, das das Urheberrecht strenger macht, weshalb die Website für Pirateriebeendet.



Eine ähnliche illegale Website namens „Manga Rock”Wurde ebenfalls dauerhaft geschlossen und andere ähnliche Websites werden voraussichtlich auch dieses Schicksal erleiden. Die japanische Regierung sagt, dass die Leute Anime und Manga legitim ansehen sollten, indem sie tatsächlich für sie bezahlen und Abonnements bei offiziellen Streaming-Diensten wie Netflix und Crunchyroll kaufen, um den Machern dieser Shows angemessenen Respekt zu zollen und sie zu unterstützen. Es kann für viele Fans schwierig werden, die nicht das Geld haben, alle ihre Lieblingssendungen an einem Ort zu haben, da verschiedene Shows auf einer Vielzahl von Plattformen veröffentlicht werden und es einfach nicht möglich ist, Abonnements für alle zu kaufen , besonders für eine Person, die sie früher kostenlos gestreamt hat.



Unnötig zu erwähnen,KissAnimewar eine der beliebtesten Anime-Streaming-Websites und ihr Untergang hat das Internet in Bestürzung versetzt. Die Leute begannen, Bilder und Videos zu veröffentlichen, ihre Traurigkeit auszudrücken und die jahrelangen kostenlosen Inhalte zu respektieren, die ihnen die Website zur Verfügung stellte. Einige veröffentlichen ihre Lieblingsmomente aus Anime- und Manga-Shows. Vielen DankKissAnimeDu wirst nicht vergessen werden.

Lesen Sie auch: Rick und Morty Staffel 5 - Adult Swim enthüllt den ersten Blick während der SDCC 2020