Die Kotak Mahindra Bank erhöht Rs 7,442 crore, die Aktien steigen um 3%, aber diese Maklerfirma ist nicht beeindruckt

Die von Uday Kotak geführte Kotak Mahindra Bank hat erfolgreich Rs 7.442 crore aufgebracht, indem sie über eine qualifizierte institutionelle Platzierung (QIP) rund 65 Millionen Aktien des Kreditgebers zu einem reduzierten Preis von Rs 1.145 pro Aktie ausgegeben hat. Die Aktien des privaten Kreditgebers stiegen in den ersten Handelsstunden um 4%, entsprechend den Aktienmärkten, die am Montag offen freudig waren. Laut dem Makler- und Research-Unternehmen Emkay Global werden die Kapitalbeschaffungspläne der Bank, die auch den Projektträgern helfen, die Beteiligung zu senken, die Eigenkapitalrendite (Return On Equity, RoE) beeinflussen. Der bereits gedämpfte RoE wird nach dem QIP der Bank eine weitere Reduzierung erfahren, sagte Emkay in einem Research Note.

Das QIP der Kotak Mahindra Bank, bei dem Festzeltinvestoren wie Invesco Oppenheimer in die Auswahl von rund 52 Lakh-Aktien investierten, gefolgt vom kanadischen Pensionskonto Investment Board, das 46 Lakh-Aktien kaufte, und dem ICICI Prudential Mutual Fund, der nahezu 41 Lakh-Aktien in die Hand nahm . 'Die Kapitalerhöhung wird die bereits gedrückten RoEs der Bank dank der Auswirkungen von Covid-19 gegenüber dem GJ21 / GJ22E von 13% im GJ20 auf ~ 11% weiter reduzieren, bevor sie sich im GJ23E auf 12% verbessert, wenn sich das Wachstum beschleunigt', so Emkay Global erzählte. Das Maklerunternehmen senkte sein Kursziel von 1.290 Rs früher auf 1.285 Rs pro Aktie mit einem Hold Rating auf dem Trinkgeld. Dieser Preis beträgt Rs 1.249 pro Aktie, da die Kotak Mahindra Bank die teuerste Bankaktie unter den Bestandteilen der Bank Nifty ist.

Mahindra Box

RoE ist der Rentabilitätsindikator für die Aktionäre, anhand dessen sie beurteilen können, wie viel Gewinn mit jedem von ihnen in die Aktie investierten Cent erzielt wird. RoE wird von Investoren verwendet, um festzustellen, wie das Management des Unternehmens Vermögenswerte effektiv zur Erzielung von Gewinnen einsetzt. Das Maklerunternehmen Motilal Oswal beurteilt diese Aktie neutral mit einem Kursziel von rund 1.350 Rs. Die RoE-Schätzungen gehen jedoch von 11,4% aus.
Die Kotak Mahindra Bank ist laut Emkay Global ein sicherer Hafen im aktuellen Risiko-Off-Umfeld. Der Bericht fügt hinzu, dass der Kreditgeber über einen starken Haftungs- oder Kapitalpuffer, ein konservatives Underwriting und ein Top-Pedigree-Management verfügt. Einige der Analysten waren vorsichtig, als Uday Kotak sagte, seine Bank werde bei der Kreditvergabe vorsichtig sein, da die Banken weiterhin risikoavers bleiben. Die Kotak Mahindra Bank verfügte bereits über eine starke Kapitalposition mit einem eigenständigen oder konsolidierten MEZ 1 von 17,3% / 19,1%. Nachdem durch das QIP Rs 7.442 Crore angehoben wurden, wird das CET 1 um 282 Bp. / 232 Bp. Steigen, was Q4 RWA auf 19,9% / 21,4% unterstützte. Dies ist das Beste unter den großen Banken.

Lesen Sie auch: - Am letzten Tag des Kaufs und Verkaufs von RIL-Rights Entitlement stiegen die Aktien ab dem 20. Mai um 48%. solltest du heute kaufen