The Last of Us 2 - Was Sie vom Standalone-Multiplayer erwarten können

Eine Menge kühner Versionen von The Last of us 'Factions Multiplayer kommen zurück, wenn Der Letzte von uns 2 Veröffentlichungen und Fans sollten aufgeregt sein.

Die emotionale Reise von Joel und Ellie ist in der Regel der Hauptfaktor, der den Verstand betrifft, sobald jemand The Last of us 2 erwähnt, da mehrere mit Geduld auf die Fortsetzung der verehrten Einzelspieler-Erzählung warten. Was vielen Menschen nicht in den Sinn kommt, wenn sie einmal an The Last of us denken, ist der Mehrspielermodus, der beim Start nie eine beliebte oder prozessuale Seite des Sports war.



Unabhängig davon kann The Last of us 2 erneut einen Multiplayer-Zusatz erhalten, der jedoch später wieder angezeigt wird. Der Mehrspielermodus „Fraktionen“ aus dem ersten The Last of us wurde in einer Zeit, in der fast jedes Einzelspielerspiel mit einem zusätzlichen Mehrspielermodus verbunden war, vergleichsweise gut aufgenommen. Naughty Dog beabsichtigt, eine Menge starker und mutiger Versionen seines Factions-Multiplayers einzuführen, wenn The Last of us Teil 2 später in diesem Jahr veröffentlicht wird. Das bedeutet, dass die Fans gespannt sein sollten, was zurückkommt.



Als das Hauptspiel kam, kam es 2013 weiter PS3 Es wurde absolut gelobt, dass es einen sehr hohen Produktionswert und eine kraftvolle Erzählung hat. Game Rants Rezension von The Last of us lobte sogar die wenigen Multiplayer-Modi, die mit dem unteren Spiel geliefert wurden, trotz ihres eingeschränkten Umfangs. Offensichtlich war das unglaubliche Einzelspieler-Know-how von The Last of us der Star der Show, während Factions normalerweise als nachträglicher Gedanke angesehen wurde.

Naughty Dog war zunächst sicher zu kommen und bestätigte, dass The Last of us Teil 2 keinen Mehrspielermodus haben würde. Dies führte zur Frustration der winzigen, aber lautstarken Community von Fans, die den Factions-Multiplayer noch lange beim Start gespielt hatten. Naughty Dog hatte zitiert, dass sein Einzelspieler-Know-how innerhalb von Last of us 2 furchtbar kühn geworden sei und dass es aufgrund der Zeitbeschränkungen, unter denen das Event-Team unten war, alle Multiplayer-Pläne stornieren musste, die mit der Freisetzung wieder zusammenkamen .



Glücklicherweise waren die Spieler nicht allzu lange unzufrieden, als die Fans später bemerkten, dass der Mehrspielermodus zu The Last of us Teil 2 zurückkehrte. Naughty Dog bestätigte auf Twitter von einem Update eines politischen Kandidaten, dass ein eigenständiges Multiplayer-Spiel, das The Last of us Teil 2, von einem gleichwertigen Team zurückkam, das den Fraktions-Multiplayer des Originals erstellt hatte.

Wieder einmal zitierte Naughty Dog ausdrücklich den Ehrgeiz der Ideen hinter dem Multiplayer-Modus, der sich in einen übergroßen Umfang verwandelte. „Die Vision des Teams hat auf der anderen Seite einen zusätzlichen Modus entwickelt, der mit unserer monumentalen Einzelspieler-Kampagne einhergehen würde.“ Derzeit wird der Mehrspielermodus zu einem eigenständigen Projekt. Obwohl nicht ausdrücklich zum Ausdruck gebracht wurde, dass das Projekt immer noch direkt Teil von The Last of us Teil 2 sein kann, ist es möglich, dass das Fachwissen ähnlichen Ideen folgt.



Fraktionen von The Last of us wurden zu einer Menge spektakulärer und definitiver Multiplayer-Expertise im Bereich Reflexion. Während der Veröffentlichung der PS3 wurde der Multiplayer-Modus von The Last of Us als 'angehefteter' Modus kritisiert, der Ihre Entwicklung mit einem Modus verschwendete, der nicht Teil der Kernkompetenz war. Einige Jahre später erfreuen sich Tausende von Fans immer noch am Multiplayer-Modus von Factions und loben ihn als schrecklich innovativ und unterschätzt. Mehrere YouTuber und Streamer haben es sich zur Aufgabe gemacht, sich auf die Besonderheit der Fraktionen im Vergleich zu alternativen alten Multiplayer-Spielen zu konzentrieren.

Die charakteristischen Aspekte der Fraktionen sind das Ziel der schwierigen Überlebensmethoden, die in ihrem Einzelspieler-Element eingeführt wurden, und die Art und Weise, wie diese Methoden in die Mehrspieler-Mechanik einfließen. Es wurden nur 2 Modi entladen, Raid und Survivors, die jeweils Deathmatch-Modi für vier gegen vier Spieler mit geringfügigen Abweichungen waren. Jeder dieser Modi trug zur Metaspielseite der Fraktionen bei, die jeden Spieler betraf, der zum Anführer seiner eigenen Gruppe von Überlebenden wurde. Die Spieler können sich entweder den Glühwürmchen oder den Jägern anschließen, den Titelabteilungen, die jede schematisch völlig unterschiedliche Organisation von Überlebenden innerhalb des traditionellen Wissens von Last of us darstellt. Von dort aus kämpfen die Spieler in diesen „12-wöchigen“ Spielzeiten um das Überleben und den Gewinn des Metaspiels, einer Beispielversion dessen, was einige Esports-Spiele wie die Entscheidung über die Pflicht heutzutage tun.

Lesen Sie auch: Watch Dogs Legion-erwartetes Erscheinungsdatum, Gameplay, Story, Besetzung, Handlung und alles, was Sie wissen müssen