Die Fortsetzung des König der Löwen wird vom Regisseur von Moonlight Barry Jenkins geleitet

Die Fortsetzung des König der Löwen

Eine Fortsetzung des fotorealistischen „König der Löwen“ von 2019 ist in Arbeit. Der Oscar-Preisträger ―Barry Jenkins übernimmt das Projekt.

Barry Jenkins, der hochgelobte Regisseur, der den Oscar für 'Moonlight' gewonnen hat und für das Drehbuchschreiben für den Film 'Beale Street' nominiert wurde, wird von Disney für sein neues Projekt ausgewählt.



'Als ich meiner Schwester in den 90er Jahren half, zwei Jungen großzuziehen, bin ich mit diesen Charakteren aufgewachsen.', Sagte Barry



„Die Gelegenheit zu haben, mit ihm zu arbeiten Disney Es ist ein wahr gewordener Traum, diese großartige Geschichte von Freundschaft, Liebe und Vermächtnis zu erweitern und gleichzeitig meine Arbeit voranzutreiben, die das Leben und die Seelen der Menschen in der afrikanischen Diaspora aufzeichnet. “

Barry Jenkins würde mit dem Drehbuchautor Jeff Nathanson für Lion King 2 zusammenarbeiten. Jeff ist derjenige, der den letzten Teil der Serie geschrieben und den Entwurf für den zweiten fertiggestellt hat.



Die Fortsetzung des König der Löwen

Über die bevorstehende Fortsetzung ist nicht viel bekannt geworden; es kann der Cartoon-Version von 1994 folgen oder nicht.

Laut Deadline.com wird jedoch offenbart, dass die Geschichte die Mythologie der Charaktere weiter erforschen würde, einschließlich der Entstehungsgeschichte von Simbas Vater Mufasa.

Die Fortsetzung des König der Löwen
Die Fortsetzung des König der Löwen

Die Sprachausgabe für den Film ist noch nicht entfaltet. Wir können jedoch hoffen, dass die Besetzung aus der Version 2019 wie folgt zurückkehrt:



Donald Grover als Simba

Beyoncé Knowles-Carter als Nala

Billy Eichner als Timon

Seth Rogen als Pumba

James Earl Jones als Mufasa

Es gab weder ein Wort zum Datum noch zum Veröffentlichungsfenster.

Neben Lion King 2 arbeitet Barry Jenkins mit Disney an einem weiteren Projekt. Er plant, ein Biopic des bekannten Choreografen Alvin Ailey zu drehen.

Disney hat viele seiner animierten Versionen zu Live-Action-Fortsetzungen erneuert. Zuletzt wurde Mulan in eine Live-Action-Sequenz umgewandelt.

Mit dem Start von Lion King 2; Eine Fortsetzung eines anderen Disney-Blockbusters würde veröffentlicht - Aladdin 2.

Lesen Sie auch: The Boys Staffel 3: Wann wird die letzte Staffel auf Prime veröffentlicht? Aktualisierung!