Ladezeiten auf PS4 im neuen Remastered The Last of Us um über 70% reduziert

Ein neuer Patch für The Last of Us Remastered ist hier. Dieses Update reduziert die Ladezeit um 70%.

Antony Calabrese, der Speedrunner von The Last of Us, sagte, er habe die Verkürzung der Ladezeit nach den 1.1-Patches bemerkt. Nun, die Ladezeit für PS4 ist fast gleich Null.



Es ist ein Action-Adventure-Survival-Horror-Spiel. Es ist ein Spiel für Dritte. Sie werden mit postapokalyptischen Umgebungen konfrontiert sein.



ElAnalistaDeBits, ein YouTuber, bemerkte auch eine Verkürzung der Ladezeit. Er hat auch ein Video gepostet, das uns einen Einblick in die anfängliche Ladezeit des Bildschirms gibt, die von etwa 1 Minute 30 Sekunden auf knapp 14 Sekunden reduziert wurde.

Hier ist das Video:



Zwanzig Jahre lang waren die menschlichen Wirte von der Pest betroffen und verwandelten sich in aggressive Kreaturen, die als Infizierte bekannt waren. Die Überlebenden waren gezwungen, ein hartes Leben in Quarantänezonen zu führen. Sie werden Schusswaffen, improvisierte Waffen und Stealthy verwenden. Verteidigen Sie sich gegen feindliche Menschen und Kannibalen, die mit einem mutierten Stamm des Cordyceps-Pilzes infiziert wurden.

Sie können Langstreckenwaffen wie Gewehre, Schrotflinten und Bögen sowie Kurzstreckenwaffen wie Handfeuerwaffen und Kurzlaufschrotflinten einsetzen. Die Spieler müssen Rätsel lösen, indem sie schwimmende Paletten verwenden, um Ellie zu bewegen.

Im Online-Mehrspielermodus können bis zu acht Spieler wettbewerbsfähig spielen. Es gibt drei Multiplayer-Spielmodi. Die Spielmodi sind Supply Raids, Survivors und Interrogation.



The Last of Us Remastered war die verbesserte Version des Originalspiels für die PS4. Der Remaster wurde am 29. Juli 2014 in veröffentlicht Nordamerika . Die Remastered-Version besteht aus verbesserten Grafiken und Rendering-Upgrades.

The Last of Us Remastered kann auf der PS4 gespielt werden.

Lesen Sie auch: The Handmaid's Tale Staffel 4: Erscheinungsdatum, Handlung und alle neuen Updates, die Sie kennen sollten