Die Kredite der Banken gegen Gold stiegen nach der Pandemie bis März 2021 um bis zu 90%

Die Kredite der Banken gegen Gold stiegen nach der Pandemie bis März 2021 um bis zu 90%

Die Kredite der Banken gegen Gold stiegen bis März 2021 um bis zu 90 Prozent nach der Pandemie
Reserve Bank of India , beschlossen, das zulässige Verhältnis von Kredit zu Wert (LTV) für Kredite gegen die Verpfändung von Goldschmuck und Schmuck für nichtlandwirtschaftliche Zwecke auf 90 Prozent anzuheben.

Diese Entscheidung wurde getroffen, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19-Epidemie auf die Haushalte zu mildern.



Richtlinien der RBI

Nach den von der RBI in einem Rundschreiben herausgegebenen Richtlinien sollten die von den Banken gegen die goldenen Ornamente und Schmuck gewährten Kredite nicht mehr als 75% des Wertes der goldenen Ornamente und des Schmucks betragen, der jetzt auf 90 Prozent erweitert wurde .
Von der Bank am und nach dem 1. April 2021 genehmigte Goldkredite müssen eine LTV-Quote von 75% stimulieren, wie das Rundschreiben hinzufügte.



Nach den Maßnahmen der RBI gibt es eine Erleichterung für die Goldkreditnehmer, da sie jetzt einen Goldkredit aufnehmen und den dringenden finanziellen Bedarf aufgrund der Coronavirus-Epidemie verringern können.

Die Kredite der Banken gegen Gold stiegen nach der Pandemie bis März 2021 um bis zu 90%



Diese Lockerung für gewöhnliche Haushalte, Unternehmer und Kleinunternehmen zur Erhöhung des zulässigen Verhältnisses von Krediten zu Wert (LTV) für Kredite gegen Schmuck und Schmuck für nichtlandwirtschaftliche Zwecke von 75% auf 90% gilt nur bis zum 31. März 2021.

Dies kann sich verlängern, wenn die Coronavirus-Epidemie für einen weiteren Zeitraum anhält.
Die 90 Prozent des Kredits gegen das kostbare Gold erhöhen auch das Risiko von Goldfinanzierungsspielern, da das Gold auf einem hohen Rekordniveau liegt. Ein Rückgang der Goldpreise erhöht die Ausfälle.

Daher sollten die Anleger auf Goldkreditunternehmen achten, wie G Chokkalingam, der Gründer von Eqinomius Research and Advisory, feststellte. Er fügte hinzu, dass die RBI aus mikroökonomischer Sicht die richtige Entscheidung getroffen habe. Es wird versucht, eine Nachfrage im System zu erzeugen.



Lesen Sie auch Was ist heute auf dem Markt passiert - große Macher, Gewinner und Verlierer!