Love Me Pom Poko Manga von Modomu Akagawara endet im 5. Band

Im Juni 2019 kündigte Modomu Akagawara die Einführung einer neuen Manga-Serie an. Und der Titel wäre Love me Pom Poko. Es soll 2019 erscheinen 14thProblem. Und es wurde am 5 veröffentlichtthJuli.

Es ist zu Ende gegangen?

Ja, die 4thDer kompilierte Band von Love me Pom Poko von Modomu Akagawara enthüllte am Dienstag sein Ende. Es wird im Februar mit seinem 5 endenthVolumen.



Die 21. Ausgabe des Hana to Yume Magazins von Hakusensha hat am 5. Oktober 2020 enthüllt, dass endlich die Ärmel betritt den letzten Bogen.



Handlung von Manga

Die Handlung dreht sich um Ponko. Sie ist eine Tanuki, die sich später in ein Mädchen verwandelt, damit sie einen menschlichen Partner finden kann. Sie nimmt an einer Promi-Schule teil und paart sich später versehentlich mit Zwillingen in ihrer Tanuki-Form. Die Ninomiya-Zwillinge sind die beliebtesten Jungen in der Schule. Und später erfahren sie etwas über Ponkos Geheimnis. Die Zwillingsbrüder sind bereit, ihr bei einer Krankheit zu helfen.

Lieb mich Pom Poko



Der Manga wurde im Juli 2019 von Akagawara in Hana für das Yume-Magazin veröffentlicht. Der Manga endete jedoch im September 2018 mit dem Freund meines Bruders. Also ungefähr 10 Bände Manga, veröffentlicht von Hakusensha.

Akagawara veröffentlichte den Manga erstmals im Januar 2015 als One-Shot in Hakusheshas Magazin The Hana to Yume, bevor er im Mai als Serie in Hana to Yume veröffentlicht wurde.

Viele Live-Action-Filme und Serien haben Manga als Handlung angepasst, da es bei Jugendlichen eine immense Popularität hat. Also ein Film, der im Mai 2018 in Japan veröffentlicht wurde. Zuvor hatte im März 2018 eine Serie auf Basis dieses Mangas Premiere.



Wo lesen?

Viele Online-Plattformen veröffentlichen Manga nach wenigen Tagen nach Veröffentlichung des Magazins. Darauf können Sie warten. Und das kann je nach Plattform bis zu 1 Woche oder 2 Wochen dauern.

Lesen Sie auch: The Darkest Minds 2: Erscheinungsdatum und alles, was Sie wissen müssen!