Maisie Williams zeigt, wie schockiert sie und Kit Harington waren, nachdem sie das Finale von Game of Thrones entdeckt hatten

Gib es zu oder nicht, du warst schockiert, als du Staffel 8 von Game of Thrones gesehen hast. Okay, Sie sind mit diesem Schock nicht allein, und die Besetzung von Game of Throne war genauso schockierend wie wir.

Einige der Darsteller der Show waren schockiert über die Wendungen und die Handlung. Maisie Williams , der Arya Stark spielte, der Teil der umstrittensten Handlung war. Wenn Arya den Nachtkönig tötete, obwohl es so aussieht, als wäre Jon Snow derjenige, der den Nachtkönig töten wird.



Was Arya dazu zu sagen hat

Aber es stellte sich heraus, dass es diejenigen sind, die getötet haben, und dies verursacht den Schock für uns. Im letzten Interview sagte Maisie Williams, dass sie das Drehbuch erhalten habe und dass sie diejenige sein würde, die den Nachtkönig töten wird (Game of Thrones). Und raten Sie mal, was sie genauso schockiert war wie wir.



Als sie das Drehbuch las, war es die ganze Zeit Arya, und als sie gefragt wurde, warum die Produzenten beschlossen, die Handlung zu drehen? Sie sagte, dass es vorhersehbarer und offensichtlicher werden würde.

Maisie Williams, Game of Thrones
Maisie Williams, Game of Thrones

Sie sagte auch, dass sie der Meinung sei, dass dies die beste Entscheidung der Macher und Produzenten des Take war, und sie ist dankbar, dass dies geschieht. Andernfalls wäre es sehr offensichtlich, dass Jon Snow den Nachtkönig tötet.



Aufgrund der Unvorhersehbarkeit ist das Spiel der Throne eine der größten Shows der Geschichte. Sowohl Jon Snow als auch Arya waren nach dem Lesen des Drehbuchs schockiert und nach dem Lesen des Drehbuchs überrascht, aber sie waren sehr dankbar, dass dies passiert.

Was Maisie Willams gerade tut

Nach Abschluss von Game of Thrones bekam die Schauspielerin ihre erste Rolle. Sie wird in einem Indie-Home-Invasion-Horrorfilm zu sehen sein. Sie sagte, dass es emotionaler und realistischer ist.

Lesen Sie auch: KINGs RAID: Nachfolger des Willens kündigten seinen offiziellen Premiere-Termin im Oktober an?