Die Malediven feierten ihren 55. Unabhängigkeitstag

Die Malediven feierten ihren 55. Unabhängigkeitstag Die Malediven, ein begehrenswertes Reiseziel, das für fast alle Altersgruppen am Rande des Eimers steht.

Nach einigen archäologischen Funden und Untersuchungen soll die Malediven bereits um 1500 v. Chr. Geschehen sein, aber es besteht die Möglichkeit, dass sie bereits vorher entdeckt wurde.



Was ist an diesem Tag passiert?

Am 26. Juli 2020 feierten die Malediven ihren 55. Unabhängigkeitstag.



Unser Premierminister Narendra Modi und Präsident Ram Nath Kovind begrüßten unser Nachbarland zu einem besonderen Anlass. Er schrieb an Präsident Ibrahim Mohamed Solih, um die Unterstützung von Entwicklung und Demokratie im Nachbarland Malediven sicherzustellen. Die indische Hohe Kommission sagte, sie werde die wirtschaftliche Erholung nach COVID-19 auf den Malediven weiterhin unterstützen. Weitere zusätzliche finanzielle Unterstützung wird später bereitgestellt.



Es wird beobachtet, dass Indiens Nachbarschaftspolitik zunächst die Grundlage für die Stärkung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern schaffen oder zumindest schaffen würde. Die indische Regierung stellt den Malediven 6,2 Tonnen wichtiger Medikamente und 600 Tonnen anderer wichtiger Dinge wie Lebensmittel zur Verfügung COVID-19 Epidemie unter der Operation Sanjeevani. Außer dem 55. Unabhängigkeitstag. Die Herstellung der 55 Jahre diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern Indien und Malediven.

Zu diesem Zweck organisiert die indische Hochkommission auch eine Fotoausstellung. In dieser Ausstellung werden Fotos gezeigt, die die wertvolle Beziehung und Verbindung zwischen den beiden Ländern definieren. Das Land feierte den Tag mit größtem Stolz und Enthusiasmus. Präsident Ibrahim Mohamed Solih begrüßte alle Bürger des Landes.

Wie die anderen Länder sind auch die Malediven vom Ausbruch von COVID -19 betroffen. An diesem Unabhängigkeitstag besteht die Hauptaufgabe darin, Corona zu schlagen. Und die Wirtschaft des Landes verbessern, wie der Präsident inoffiziell erklärte.



Lesen Sie auch Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro testet positiv auf Coronavirus