Mank: Schauen Sie sich zuerst Bilder von David Finchers Netflix-Drama 'Citizen Kane' an

Mank

Mank , ein Netflix-Drama unter der Regie von David Fincher, wurden einige neue Bilder veröffentlicht. Mit Gary Oldman und Amanda Seyfried . Es ist momentan einer der am meisten erwarteten Filme.

Am Samstag enthüllt Mank einige Bilder, die mit dem 79. Jahrestag der großen Theatereröffnung von 'Citizen Kane' zusammenfallen. Nach dem verschwundenen Mädchen im Jahr 2014 ist dieser Film das erste Regieprojekt von Fincher. Fans von David Fincher haben die letzten sechs Jahre darauf gewartet, wann der nächste Film herauskommt. So überrascht Netflix die Fans mit neuen Bildern des neuen Films von David Fincher.



Mank ist das Leidenschaftsprojekt für David, weil sein Vater das Drehbuch geschrieben hat. Jack Fincher schrieb dies, bevor er 2003 starb. Alle sind sehr gespannt darauf, nach sechs Jahren einen weiteren Film von David Fincher zu sehen. David Fincher ist am bekanntesten für seine Filme wie Fight Club, Se7en und Goed Girl.



David war bei den Filmprojekten nicht ganz abwesend. Er war der ausführende Produzent und Produzent von Mindhunter, einem Netflix-Original. Er produziert auch House of Cards. Nun gut, dies ist nicht das erste Projekt zwischen David und dem riesigen Streaming-Dienst.

David Fincher



Der Produzent der Firma sagte, dass der Film in Schwarz-Weiß-Stil gedreht wird, wie in den 30er Jahren, und es sieht aus und fühlt sich an wie ein 30er-Jahre-Film. Er erzählt auch, dass der Fincher in seinem gewohnten Modus war, indem er einen Teil des Films 200 Mal drehte.

Besetzung von Mank

Aus den Bildern, die am Samstag veröffentlicht wurden, ist hier die Liste der Darsteller von Mank: -

Tanzen Sie als Hearst, der die wirkliche Inspiration war



Tom Burke wird Welles spielenMank

Lily Collins als Rita Alexander

Und Arliss Howard als Louis B. Mayer, in MGM auch als Mayer bekannt.

Die Produzenten des Films sagten, dass der Film im Oktober auf Netflix veröffentlicht wird, aber es gibt keine Bestätigung.

Lesen Sie auch: The Batman: Die Produktion kommt zum Stillstand, nachdem ein Besatzungsmitglied positiv auf Covid-19 getestet wurde