Maruti Suzuki stellt seinen Mini-SUV S-PRESSO in der S-CNG-Variante vor

Der Autohersteller Maruti Suzuki hat die Anpassungsserie des BS6 mit der Einführung seines neuen Mini-SUV fortgesetzt. Die Einführung von S-PRESSO in der CNG-Variante steht im Einklang mit Maruti Suzukis Versprechen, sein Portfolio an umweltfreundlichen Fahrzeugen im Land zu erweitern. Dieses Versprechen wurde im Rahmen seiner Mission Green Million übernommen, die auf der Auto Expo 2020 angekündigt wurde.

Der S-PRESSO ist mit BS6-konformem S-CNG ausgestattet. Es ist mit einem 1-Liter-Motor erhältlich, der eine Laufleistung von 31,2 km pro kg liefert. Das Produkt hat ein Tankvolumen von 55 Litern.



Shashank Srivastava, Executive Director für Marketing und Vertrieb von Maruti Suzuki, gab erfreut bekannt, dass die Veröffentlichung dieses neuen SUV die Initiative des Unternehmens für umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität stärken soll. Es ist so konzipiert, dass es die beste Leistung liefert und die dringend benötigten Standards in Bezug auf Sicherheit, Haltbarkeit, Komfort und Kilometerleistung erfüllt. Apropos physikalische Aspekte: Es ist wunderschön geschnitzt und stilvoll.



Maruti Suzuki

Das Unternehmen ist unter Massen bekannt für Erschwinglichkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit von Kindern. Die grünen Fahrzeuge verleihen dem Unternehmen eine goldene Note.



Die Preise für den Mini-SUV würden bei Maruti variieren. Die S-CNG-Fahrzeuge sind mit zwei voneinander abhängigen elektronischen Steuergeräten sowie einem intelligenten Einspritzsystem ausgestattet. Sie wurden speziell entwickelt und abgestimmt, um maximale Leistung zu gewährleisten. Das Design und die Struktur des Produkts machen es für das Fahrverhalten in allen Arten von Gelände geeignet.

Maruti Suzuki hat bereits 1 Million Verkäufe von umweltfreundlichen Fahrzeugen im ganzen Land erzielt.

Lesen Sie auch: Grand Tour Staffel 5: Voraussichtliches Erscheinungsdatum, Besetzung, Handlung und Story-Detail