Maruti wird den Betrieb des Werks in Manesar ab dem 12. Mai wieder aufnehmen

Die Regierung von Haryana hatte dem Auto-Major die Erlaubnis erteilt, seine Produktionsstätte in Manesar am 22. April wieder in Betrieb zu nehmen. Das Unternehmen teilte jedoch mit, dass es den Betrieb erst wieder aufnehmen werde, wenn es eine kontinuierliche Produktion aufrechterhalten und Fahrzeuge verkaufen könne, was zu diesem Zeitpunkt nicht möglich sei .

Am Mittwoch teilte der größte Autobauer des Landes, Maruti Suzuki India (MSI), mit, dass er ab dem 12. Mai den Betrieb in seinem Werk in Manesar wieder aufnehmen werde. Wie MSI sagte, würden alle Aktivitäten streng nach den behördlichen Vorschriften und Richtlinien durchgeführt und die eigenen Bedenken des Unternehmens hinsichtlich der höchste Sicherheitsstandards. 'Alle Aktivitäten würden streng in Übereinstimmung mit den staatlichen Vorschriften und Richtlinien und unter Berücksichtigung der eigenen Sorge des Unternehmens um die allerbesten Sicherheitsstandards durchgeführt', sagte das Unternehmen in einer BSE-Meldung.
Am Mittwoch eröffnete das Unternehmen erneut rund 600 Händler, die aufgrund landesweiter Sperrung geschlossen wurden, und hat sogar mit der Auslieferung der Fahrzeuge begonnen. Ein PTI-Bericht besagt, dass Maruti; Mit rund 3.080 Händlern in 1.960 Städten des Landes konnten rund 474 Arena-Filialen eröffnet werden, 80 Nexa Autohäuser und 45 Verkaufsstellen für Nutzfahrzeuge.



Manesar



MSI Executive Director, Marketing und Vertrieb „Shashank Srivastava“ sagte gegenüber PTI und fügte hinzu, dass das Unternehmen über genügend Lagerbestände bei den Händlern verfüge, um die Lieferungen im Moment zu erledigen. „Vom Betreten des Ausstellungsraums durch einen Kunden bis zur endgültigen Auslieferung des Fahrzeugs werden alle Prozesse wissenschaftlich untersucht. Haryana Außerdem hat das Unternehmen einen starken digitalen Prozess eingeführt, um Kunden beim Kauf von Fahrzeugen zu unterstützen, ohne dass sie in die Ausstellungsräume gehen müssen. “
Der Auto-Major teilte mit, dass er nun die Lieferung von Autos vor der Tür anbietet. Die Händler führen eine vollständige Sterilisation der Probefahrzeuge durch. Andere Autohersteller wie Mercedes-Benz India, TVS Motor Company und Royal Enfield kündigten am Mittwoch die Wiederaufnahme des Betriebs an, nachdem sie einen Monat lang geschlossen waren.

Lesen Sie auch: - Abheek Barua sagt, Indien werde eine Nike-Swoosh-Erholung erleben und keine V- oder U-förmige