Michael B. Jordan konzentriert sich nun darauf, mit DC ein „neues Universum“ schwarzer Superhelden zu erschaffen

Michael Jordan

Michael Jordan ist ein US-amerikanischer Schauspieler und auch Produzent. Bekannt wurde er 2019 durch Fruitvale Station, Rocky Sequel und Black Panther.

Jordaniens Fokus liegt auf dem neuen Universum

Derzeit konzentriert sich Michael darauf, mit DC ein neues Universum der schwarzen Superhelden zu erschaffen. Davor hat er etwas für Marvel Universe gemacht Schwarzer Panther .



Jordan wird mit 'Static Shock' als Produzent beginnen; Das Feature-Projekt wurde erstmals im August während des DC-Fandoms angekündigt.



In einer Erklärung gegenüber The Hollywood Reporter sagte Michael Jordan, er sei wirklich stolz darauf, Teil des neuen Universums zu sein. Das wird für schwarze Superhelden sein. Er erwähnte sogar, dass unsere Community und Fans mehr schwarze Superhelden verdienen. Über die Outler-Gesellschaft, die Comic-Inhalte zum Leben erwecken soll. Und es wird für alle Streaming-Plattformen verfügbar sein. Abgesehen davon freuen wir uns sehr über die Partnerschaft mit Warner Bros und Reggie im ersten Schritt.



Die Outlier Society ist ein Franchise-Unternehmen von Warner Bros und wir freuen uns auf die Hoffnung, dass es sich um ein Multi-Plattform-Franchise handelt.

1993 entstand ein selbstbetitelter Milestone-Comic und zu dieser Zeit entstand Static. Der Meilenstein, den schwarze Schriftsteller und Schöpfer gegründet haben, um Comics integrativer zu gestalten. Danach wurde das Unternehmen geschlossen.

Michael wird der Produzent von Static Shock sein, einem kommenden Film über den Titel-Superhelden. Und das Unternehmen wurde von schwarzen Künstlern und Schriftstellern gegründet. Das einzige Ziel war es, vielfältigere Comics zu machen. Die Serie wurde von DC Comics vertrieben.



DC Fan Dome hat dieses Jahr einen neuen Film angekündigt. Zusätzlich wird es ab Februar 2021 eine digitale Comic-Serie von Static Shock geben.

Jordan ist kein Anfänger im Genre der Superhelden. Er hat wirklich hart gearbeitet und alles zeigt sich im Film und im Erfolg.

Lesen Sie auch: Call of Duty: Black Ops-Konsolenspieler des Kalten Krieges, um PC-Betrügern zu entkommen, schalten das Crossplay aus