Mike Pompeo sagte, dass die USA neben Indien stehen und auch die Ermordung indischer Soldaten in Galwan zitieren

USA und Indien

US-Verteidigungsminister Mark Esper und Außenminister Mike Pompeo landeten am 26. Oktober in Neu-Delhi zu einem 2 + 2-Treffen zwischen den USA und Indien. US-Außenminister Mark Pompeo spricht nach einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem indischen Verteidigungsminister Rajnath Singh und dem US-Verteidigungsminister Mark Esper nach ihrem Treffen im Hyderabad House in Neu-Delhi mit dem indischen Außenminister S. Jaishankar.

Der US-Außen- und Verteidigungsminister reiste nach Indien, um an einem 2 + 2-Ministertreffen zwischen Indien und den USA teilzunehmen



Am Dienstag bot US-Außenminister Mike Pompeo Indien seine Unterstützung an und erwähnte die Ermordung indischer Soldaten im Galwan Valley Clash im Osten Ladakh im Juni mit den Truppen der PLA (Volksbefreiungsarmee) Chinas in diesem Jahr. Die Situation auf LAC (Line of Actual Control) ist sehr kritisch, da beide Truppen des Landes an der Grenze mit Waffen beladen sind.



Mike Pompeo

In der gemeinsamen Erklärung, die nach dem 2 + 2-Treffen veröffentlicht wurde, sagte Mike Pompeo, dass die USA immer an der Seite Indiens gegen die Bedrohung der Freiheit des Landes stehen



Mike Pompeo gab die gemeinsame Erklärung nach dem 2 + 2-Dialog zwischen Indien und den USA in Neu-Delhi ab und sagte, sie besuchten das War Memorial, um tapfere Männer und Frauen der indischen Streitkräfte zu ehren, die ihr Leben für den Frieden in der größten Demokratie der Welt, einschließlich der tapferen, geopfert haben 20 indische Soldaten, die im Galwan Valley ihr Leben verloren haben, treffen aufeinander. Er fügte hinzu, dass die USA an der Seite Indiens stehen werden, um den Bedrohungen für die Freiheit und Souveränität des Landes zu begegnen.

Mike Pompeo fügte hinzu, dass sowohl die USA als auch Indien Schritte unternehmen, um die Zusammenarbeit zu stärken, um allen Arten von Bedrohungen entgegenzuwirken, die nicht nur von der Kommunistischen Partei Chinas ausgehen. Er sagte auch, dass die USA und Indien im vergangenen Jahr ihre Zusammenarbeit in Cyber-Fragen ausgeweitet haben und nun die Marine beider Länder Militärübungen im Indischen Ozean durchgeführt hat.

Lesen Sie auch: Verteidigungsminister Rajnath Singh wird Ladakh bald besuchen, um hochrangige militärische Treffen abzuhalten