Moody's, Fitch, Alarmalarm bei NPAs, aber keine Angst vor Investoren; Bankaktien chirurgisch

Moody's: Das Kreditmoratorium wurde von den Banken verlängert, und Nichtbanken-Finanzinstitute wurden von vielen als eines der größten Risiken bezeichnet, denen sich die Banken- und Finanzdienstleistungsbranche in naher Zukunft gegenübersieht. Beide läuteten die Alarmglocken und warnten, dass die Situation bei indischen Banken viel schlimmer sein könnte, als dies früher angenommen wurde. Die Aktienmärkte spiegeln jedoch nicht die Angst wider. 4 der fünf Top-Performer von BSE Sensex stammten aus der BFS-Branche, während sich Nifty Bank und Nifty Financial Services am Dienstag erholten.

'Die Börse hat das Gefühl, dass die Regierung mehr Maßnahmen ergreifen könnte. Deshalb sind diese Aktien aufgetaucht', sagte Abhimanyu Sofat, der Spitzenreiter von Research IIFL Securities gegenüber Financial Express Online. Bajaj Finance ist mit einem Plus von 8% der Top-Gewinner bei BSE Sensex, gefolgt von der Kotak Mahindra Bank mit einem Plus von 7,5%. Die Finanzwerte setzten ihren Aufwärtstrend fort, wobei die Nifty Bank in der letzten Woche um rund 17% zulegte und die Nifty Financial Service um fast 18% zulegte. Am Dienstag verfolgte Moody's seine Ratingaktion zum indischen Länderrating, indem es wichtige Bankinstitute wie die HDFC Bank und das indische Depotinstitut zusammen mit der Export-Import Bank herabstufte.



Moody



„Wenn Sie von der Aktivseite aus schauen, tragen Privatbanken nur ~ 35% zum Bankensystem bei und bleiben auch nackte Banken des öffentlichen Sektors. Die Banken des öffentlichen Sektors handelten weiterhin auf mehrjährigen Tiefstständen. Nur ausgewählte Privatbanken handeln auf relativ höheren Niveaus “, sagte Asutosh Mishra, der Spitzenreiter bei Research Institutional Equity bei Ashika Stock Broking.
In Übereinstimmung mit Fitch Ratings, den jüngsten von der Reserve Bank of India angekündigten Maßnahmen, die eine Verlängerung des 90-Tage-Moratoriums sowie zusätzliche Lockerungen bei den Kreditlimits für Banken umfassen. 'Diese Maßnahmen werden insbesondere den Staatsbanken eine wichtige Aufgabe auferlegen, die betroffenen Sektoren aufgrund ihrer quasi-politischen Rolle zu retten, da ein Großteil der kürzlich angekündigten Konjunkturmaßnahmen des Staates in Form neuer Kredite erfolgt', sagte Fitch .
Moody's sagte, dass der anhaltende Stress unter Banken und auch Nichtbanken-Finanzinstituten die Wachstumsdynamik durch die eingeschränkte Bereitstellung von Krediten für Konsum und Investitionen belastet. „Wenn Sie Devisenreserven haben, die Sie in US-Staatsanleihen investiert haben, zahlen Sie im Inland 6% bis 7% für Schulden. Warum also nicht Geld zu etwa 1% von internationalen Märkten leihen, anstatt selbst so hohe Kosten einzusetzen? Devisenreserven bei minimaler Rendite.

Lesen Sie auch: - sebi forderte börsennotierte Unternehmen auf, den Anlegern die Auswirkungen von covid-19 auf das Geschäft offenzulegen