Die Produktion von Naturkautschuk stieg im letzten Geschäftsjahr um 9,4% auf 7,12 lakh t

Zum ersten Mal seit 2014 hat die indische Naturkautschukproduktion in den Jahren 2019-2020 7,12 lakh Tonnen erreicht und damit die 7-lakh-Tonnen-Marke überschritten. Rubber Board of India prognostiziert seine Produktion für das laufende Geschäftsjahr auf 7,10.000 Tonnen, wobei der Ernteverlust aufgrund des Koronavirus berücksichtigt wird. Nach den neuesten Statistiken von Rubber Board sank der NR-Verbrauch von 12.11.940 Tonnen im Zeitraum 2018-2019 auf 11.34.120 Tonnen im Zeitraum 2019-2020. Die Produktions-Verbrauchslücke von NR. Es ist von 5,61.000 Tonnen auf rund 4,22.000 Tonnen geschrumpft, wie der Vorstand sagte. 'Aufgrund der Bemühungen des Verwaltungsrats, eine Vergütung für den Kautschukanbau zu bilden, wurde die Lücke zwischen Produktion und Verbrauch geschlossen', sagte KN Raghavan, Geschäftsführer von Rubber Board. 'Mit der Unterstützung unserer Kautschukproduzenten haben wir Initiativen umgesetzt, um die Produktion und Produktivität der Plantagen zu steigern.' Die erschlossene Fläche hat sich im letzten Geschäftsjahr um 40.000 Hektar vergrößert. Die regengeschützte Fläche betrug 2019-20 2,50 lakh Hektar und war damit um etwa 40.000 Hektar höher.

Gummi



Das Plantagen-Adoptionsprogramm fügte außerdem 4.000 Hektar unter der Anbaufläche hinzu. Während der 180. Sitzung des Rubber Board im Rahmen von Videokonferenzen hat der Vorsitzende Sawar Dhanania die Interessengruppen aufgefordert, die Köpfe zusammenzusetzen, um nach Wegen zu suchen, um mit der Pandemiesituation umzugehen. 'Der Vorstand und die Interessengruppen sollten darauf abzielen, 75% des NR-Bedarfs durch Inlandsproduktion zu decken', sagte Dhanania. Die Importe gingen 2019-20 um 20% zurück; 70% der Einfuhren erfolgten über den Zollkanal, während die Ausfuhren von 4.551 Tonnen im Zeitraum 2018-19 auf 12.194 Tonnen im Zeitraum 2019-20 stiegen. Um der Lockdown-Not der Kleinbauern zu begegnen, hat der Verwaltungsrat der Zentralregierung einen Vorschlag vorgelegt, der Maßnahmen wie den Mindestimportpreis und die Einfuhrbeschränkung enthält. Raghavan sagte, ein Inkubationszentrum zur Entwicklung innovativer Verfahren und Produkte zusammen mit Unternehmern aus dem Gummisektor sei in Frage gestellt worden. Dies würde bald lebendig werden, fügte er hinzu.



Lesen Sie auch: - Laut rbi india steigen die Devisenreserven um 1,73 Mrd. USD auf 487,04 Mrd. USD