Neuer Original-Anime 'SK8 the Infinity' von Regisseur Hiroko Utsumi und Bones enthüllt

SK8 the Infinity ist das neue kommende Anime-Projekt. Hiroki Utsumi ist der Regisseur des neuen Original-Anime. Hiroki Utsumi und BONES haben am Montag über ihr bevorstehendes Projekt berichtet. BONES ist ein Animationsstudio, das für viele Projekte bekannt ist, darunter Eureka Seven und My Hero Academia. Darüber hinaus ist Regisseur Hiroko Utsumi für andere Projekte wie Bananenfisch, Free! - Iwatobi Swim Club und kostenlos! Ewigen Sommer.

Hiroko Utsumi und BONES enthüllen 'SK8 the Infinity':

Der kommende Anime handelt von einem Schüler namens Reki. Reki ist in ihrem zweiten Jahr und liebt Skateboarding. Sie ist jedoch in einem Underground-Skateboard-Rennen gefangen. Das Skateboard-Rennen wird als gefährlich eingestuft und Reki kämpft im S-Rennen in einer verlassenen Mine. Auch im Underground-Skateboard-Rennen gibt es keine Regeln. Es gibt einen anderen Charakter namens Ranga. Im Gegensatz zu Reki hat Ranga noch nie Skateboard gefahren. Er ist jedoch zusammen mit Reki auch in „S“ gefangen. Ranga ist tatsächlich aus Kanada nach Japan zurückgekehrt. Kurz gesagt, wir können sagen, dass es sich um eine Jugend-Skateboard-Schlacht handelt, bei der Sie viele schmutzige Rennfahrer, KI-Rennfahrer und andere Personen sehen werden. Alle von ihnen sind im Underground-Skateboard-Rennen zu sehen.



SK8 die Unendlichkeit



Das Werbevideo für den neuen Original-Anime von Hiroko Utsumi wird von Aniplex of America gestreamt. Weiter unten im Artikel können Sie sich das Video ansehen.

Ichiro Okouchi wird sich um die Skripte kümmern. Und Michinori Chiba wird die Charaktere des Anime entwerfen. Auch die Musik des Anime wird von Ryo Takahashi komponiert. Ichiro Okouchi ist auch bekannt für seine anderen Werke wie in Code Geass: Lelouch der Rebellion und Kabaneri der Eisernen Festung. Michinori Chiba ist bekannt für Basilisk und Mobile Suit Gundam: Iron-Blooded Orphans.



Lesen Sie auch: The Music kündigen ihr Comeback mit einem riesigen Reunion-Gig im Jahr 2021 mit The Cribs, The Coral und anderen an