Paytm Money startet Börsenmakler. Tippen Sie auf, um mehr zu erfahren

Indiens einheimisches Unternehmen, Paytm Money, hat einen Börsenmaklerservice für seine Online-App für Investitionen und Vermögensverwaltung gestartet. Paytm plant seit einiger Zeit, diesen Neuzugang auf den Markt zu bringen. Dieser Service wird den Anlegern helfen, in einer sicheren Umgebung nahtlos digital in Aktien zu investieren und zu handeln. Mit diesem Neuzugang in der App versucht Paytm, die umfassendste App für die digitale Vermögensverwaltung des Landes zu werden.

Über den Aktienhandel über Paytm

Diese neue Funktion von Paytm wird den Anlegern helfen, nahtlos in Aktien zu investieren und digital in einem sicheren Umfeld zu handeln. Mit der Einführung dieses Börsenmaklerservices möchte das Unternehmen durch die Bereitstellung einer einfachen Benutzeroberfläche eine höhere Anzahl von Personen erreichen, die in Aktien investieren. Paytm Money behauptet, niedrige Preise zusammen mit digitalem KYC und papierloser Kontoeröffnung zu bieten.



Diese Funktion ist derzeit im Beta-Modus verfügbar, wird jedoch in Kürze für alle verfügbar sein.



Für diesen Börsenmaklerservice hatte Paytm ein grünes Signal vom Securities & Exchange Board of India erhalten oder SEBI im Jahr 2019.



Je nach Verfügbarkeit der App ist die App nur für Android-Benutzer verfügbar. Darüber hinaus werden derzeit nur Investitionen indischer Einwohner unterstützt.

Varun Sridhar, CEO von Paytm Money, kommentierte den Start wie folgt: „Mit der Hinzufügung von Aktien versucht Paytm Money, die finanzielle Inklusion unter den Anlegern zu fördern, indem Informationslücken beseitigt und die Aktienpenetration im Land erleichtert werden.“

Andere Wettbewerber auf dem Markt

Diese neue Funktion von Paytm, Paytm Money, muss mit anderen Apps konkurrieren, die Börsenmaklerdienste anbieten, wie Cube Wealth, ET Money, Groww, IndMoney und India Infoline, Zerodha usw.



Derzeit ist Zerinha unter der Leitung von Nitin Kamath der führende Börsenmakler und macht mit einem Kundenstamm von über 1,5 Millionen rund 15 Prozent des indischen Einzelhandelsvolumens aus.

Lesen Sie auch: Das Crore-Konjunkturpaket von PM Narendra Modi in Höhe von 21 Mrd. Rupien hat mehr Kritik hervorgerufen, diesmal vom globalen Vermögensverwalter