Perfect World Manga wird die Serialisierung in 3 Kapiteln beenden

Perfekte Welt 3 Kapitel

Perfect World Manga ist eine japanische Manga-Serie. Es wird von Rie Aruga illustriert und geschrieben. Es begann im Jahr 2014. Und nach 4 Jahren wurde eine Anime-Verfilmung veröffentlicht. Das offizielle Twitter-Handle des Kodansha Kiss Magazins gab am Freitag bekannt, dass die Perfect World von Rie Aruga ihr Ende erreicht hat. Schließlich wird der Manga die Serialisierung in 3 Kapiteln beenden.

Am 12. August wurde eine Neuigkeit aus dem 11. zusammengestellten Buchband des Mangas enthüllt. Und die Nachrichten sagten, dass der Manga im 12. Band des Mangas enden wird. Abgesehen davon hat der Autor im April 2019 enthüllt, dass der Manga in Richtung seiner Endphase führt. Und wird irgendwann Ende 2020 enden. Und weil einige Produktionen auch von der Pandemie und den damit verbundenen Dingen betroffen waren, wurde sie bis Ende 2020 verschoben.



Perfekter Welt-Manga
Perfekter Welt-Manga

Beschreibung von Manga

Die Mangas werden von Kodansha Comics digital veröffentlicht. Und für englische Übersetzungen sind sie auf Englisch verfügbar. Und demnach lautet die Beschreibung wie folgt:



Die Geschichte dreht sich um Tsugumi Kawana. Eine 26-jährige Frau, die sich mit ihrem ersten Schwarm von der High School wiedervereinigt. Er ist Itsuki Ayukawa. Sie treffen sich zwischen einem Architekturbüro und dem Innenarchitekten, bei dem sie arbeitet. Itsuki Ayukawa sendet ein Flattern. Und danach merkt Tsugumi, dass er jetzt im Rollstuhl sitzt. Am Anfang hat sie das Gefühl, dass sie nicht mit einem Gelähmten ausgehen sollte, aber nach einiger Zeit ändert sich ihr Denken und sie fühlt mehr für ihn.

Aruga startete die Serie im Februar 2015 im Kiss Magazine Ärmel wurde im April 2019 für die 43. jährlichen Manga Awards von Kodansha nominiert.



Eine Live-Action-Verfilmung wurde im Oktober 2018 in Japan eröffnet. Der Film verdiente 17.380.800 Yen (ca. 153.800 US-Dollar) und belegte an seinem Eröffnungswochenende an der japanischen Abendkasse Platz 4. Eine Live-Action-Serienadaption des Mangas wurde im April 2019 auf Fuji TV und Kansai TV uraufgeführt.

Lesen Sie auch: Warum Frauen Staffel 2 töten: Erscheinungsdatum, Besetzung und jedes Detail, das Sie wissen müssen!