Pflanzer streben ein Einfuhrverbot für Gummi an

Die United Planters Association of Southern India, eine Spitzenorganisation der Planters in Südindien, hat die Zentralregierung gebeten, die Einfuhr von Naturkautschuk (NR) angesichts der Krise des Sektors während des Zeitraums für mindestens zwei Jahre zu verbieten diese Pandemie und um den 1,32 Millionen Kautschukbauern zu helfen.

AL RM Nagappan ist der Präsident von Upasi. Er schrieb einen Brief an den Handels- und Industrie- und Eisenbahnminister der Union, Piyush Goyal. In dem Brief erklärte er den aktuellen Status der NR-Landwirte, die aufgrund des starken Preisverfalls in den letzten acht Jahren eine schwere Krise durchgemacht haben.



Die Stelle beantragt ein Einfuhrverbot, bis die Inlandspreise die Produktionskosten erreichen, und dies ist der Hauptgrund für eine uneingeschränkte Erhöhung der Billigimporte aus südostasiatischen Regionen in das Land. Der Ausbruch des Coronavirus, gefolgt von strengen Sperren, hat die Situation verschlechtert, als die NR-Produktion zum Stillstand kam und die aktuelle Krise die Existenz des Sektors bedroht.

Pflanzgefäße

Laut Upasi-Quellen bedeutet „der Eröffnungsbestand von NR zum 1. April 2020 in dem Land, der auf 3,4 lakh t geschätzt wird, ungefähr sechs Monate Produktionszeit, was die Notwendigkeit einer Erklärung des Importmoratoriums weiter bekräftigt.“



Darüber hinaus ist der NR-Import von 77.762 Tonnen im Zeitraum 2008-2009 auf 5,82,351 Tonnen im Zeitraum 2018-19 gestiegen. Er sagte auch, dass die Einfuhren als Prozentsatz der Produktion von 9% im Zeitraum 2008/09 auf 89,5% im Zeitraum 2018-19 gestiegen seien, während die Einfuhren als Prozentsatz des Verbrauchs im entsprechenden Zeitraum von 8,9% auf 48,1% gestiegen seien.

Der Präsident von Upasi forderte die Regierung außerdem auf, für einen Zeitraum von drei Jahren nach Aufhebung der NR-Einfuhrsuspension Schutzzölle auf NR-Einfuhren einzuführen, da dies dem inländischen NR zusätzliche Zeit geben wird, um von dieser Krise zu boomen und sich zu erholen.

Indien importiert NR aus Indonesien (42,2%), Vietnam (19,7%), Malaysia (10,7%) und Thailand (9,8%) und zählte zusammen 82,4% der gesamten Importe im Zeitraum 2018-19.



Lesen Sie auch: - The Witcher Staffel 2: Erscheinungsdatum, Besetzung und Spoiler von Staffel 2 und weitere Informationen