Pokémon: Liste von 10 Wassertyp-Pokémon

Wasser ist neben Feuer und Gras eines der drei Grundelemente, zu denen auch die drei Starter-Pokémon gehören. Wasser ist mit mehr als 100 eine der häufigsten Arten Pokémon die hauptsächlich auf einer Vielzahl von Fischen und anderen Meeresbewohnern basieren.

Ab dem 6thGeneration, Wasser wurde mit jedem anderen Typ gepaart.



Wasserbewegungen sind sehr effektiv gegen Feuer, Boden und Felsen, aber nicht effektiv gegen Gras und Drachen.



Während des Regens nehmen die Angriffe vom Wassertyp um 50% zu und bei starkem Sonnenlicht um 50% ab.

Wasser



Es gibt insgesamt 153 Pokémon vom Typ Wasser

Hier sind die Top 10 der Pokémon mit dem stärksten Wassertyp:

10. Suicune: Dieses Pokémon ist eine sanfte Seele und ein mächtiger Legendär. Es ist Johotos legendäres Wassertier.

9. Kyogre: Kyogre ist genau das Gegenteil von Suicine; heftig und destruktiv. Es hat die Kraft, die gesamten Ozeane anzuheben, unabhängig davon, wie sich dies auf die Kreaturen am Boden auswirkt.

8. Blastoise: Dies ist die letzte Entwicklung der 1stGen des Starter Squirtle. Es scheint eine Schildkröte zu sein, aus deren Schale zwei metallische Wasserkanonen herausragen. Diese Kanonen schießen kaum Wasser, um festen Stahl zu durchstechen.



7. Totodile: Dies ist ein starker Kämpfer für sich. Es ist anders als seine riesige, schwerfällige Entwicklung. Dies ist ein süßer kleiner Kerl, der verspielt ist. Seine Zähne sind wirklich sehr stark und können uns schaden, auch wenn er nicht dazu bereit ist.

6. Lapras: Es ist seit den ersten Videospielen das Maskottchen des Surfens.

5. Mudkip: Mudkip ist eine kleine Kreatur, die in der Lage ist, größere Steine ​​zu heben und zu zerdrücken und die Gefahr nur mit Hilfe der Flossen auf dem Kopf zu erkennen, um die Veränderungen in der Umgebung zu erkennen.

4. Greninja: Greninja ist die letzte Entwicklung des Gen VI Wasserstarters Froakie. Es ist bekannt für seine schnelle Geschwindigkeit und die charakteristische Bewegung von Water Shuriken.

3. Psyduck: Es hat kopfschmerzbedingte psychische Kräfte, von denen wir nie wissen, wann PShyduck sie zeigen wird.

2. Squirtle: Die Schale von Squirtle dient nicht nur zum Schutz. Die runde Form der Schale hilft, den Widerstand im Wasser zu minimieren, wodurch dieses Pokémon mit höheren Geschwindigkeiten schwimmen kann.

  1. Gyarados: Dies ist eines der beständigsten Pokémon. Es kann Hyperstrahlen in alle Richtungen abfeuern. Es hat sich aus dem Magikarp entwickelt. Es hat auch die Fähigkeit zu fliegen.

Lesen Sie auch: Rick and Morty Staffel 5 Voraussichtliches Erscheinungsdatum, Besetzung, Handlung und Story-Detail