Pokemon 2019 Episode 36 Erscheinungsdatum, Vorschau und alles, was Sie wissen müssen

Pokemon 2019 Folge 36:Pokemon war ein großer Teil des Lebens in fast jedem Menschen, der aufgewachsen war und es zusammen gesehen hatte. Mit mehreren Folgen, Filmveröffentlichungen und Spin-off-Serien haben wir jetzt eine 23. Staffel der beliebten Pokemon-Anime-Serie Pocket Monsters in den Regionen Japans und Pokemon Journey: Die Serie in den übrigen Ländern. Es wurde erstmals am 17. November 2019 in Tokio, Japan, ausgestrahlt und später am 12. Juni 2020 in Netflix uraufgeführt. Es wurde bei den Zuschauern sehr beliebt.

Die Handlung folgt den großen lustigen Abenteuern von Ash Ketchum zusammen mit einem brandneuen Helden Goh, der ein neuer Charakter in der Serie ist und zusammen acht Pokemon-Franchise-Regionen bereist.



Aufgrund der vorherrschenden Pandemie wurde die Produktion eingestellt, aber ab Juni 2020 wurde die Produktion neuer Folgen wieder aufgenommen. Zur gleichen Zeit, als die Produktion aufgrund von Covid-19 eingestellt wurde, erhielt Netflix am 23. April die US-Rechte, die Folgen als Pokemon Journey mit bisher 12 Folgen zu zeigen.



Pokemon 2019 Episode 36: Wann wird es veröffentlicht?

Die nächste Folge 36 von Pokemon wird am 6. September 2020 am Sonntag gegen 18:00 Uhr veröffentlicht

Pokemon 2019 Folge 36



Pokemon 2019 Episode 36: Zusammenfassung und Spoiler

In der letzten Folge haben wir gesehen, wie Goh den Monsterball enthüllte, damit er Pikachu fangen konnte, aber schließlich gescheitert war. Santoshi war Zeuge eines weiteren Pokémon, das Goh erneut mit Hilfe eines Curveballs zum Fangen versuchte, aber der Ball wurde im Gegenzug in Richtung getreten sein Gesicht. Die Pikachu-Gruppe fing an, über Goh zu lachen

Nachdem er eine Weile gelacht hatte, ging Pikachu näher zu Go und bot ihm an, Früchte zu nehmen, und dann kam die ganze Gruppe von Pikachu näher zu beiden Goh und Santoshi und teilte ihnen Früchte. Als Goh Früchte hatte, bemerkte er plötzlich, dass der Pikachus einen anderen Schwanz bekam

Er erfährt später davon und erfährt, dass es sich bei diesem Pokemon um einen elektrischen Pikachu-Maus-Typ handelt, der einen kleinen elektrischen Beutel mit elektrischen Ladungen enthält, den er verliert, wenn jemand damit droht. Sowohl der Mann als auch die Frau hatten unterschiedliche Schwänze



Später bekommen sie eine Idee, weibliche Pikachu einzuholen, deren Details aufgezeichnet wurden, und später wurde der Pikachu von ihnen wieder veröffentlicht. In der Zwischenzeit sehen wir, dass die Miau-Gruppe Pikachu entführte, aber erneut besiegt wurde.

Lesen Sie auch: The Witcher Staffel 2: Neue Charaktere an Bord, Details im Inneren