Projektleistung - Gibt es neue Informationen zum Veröffentlichungsdatum? Tippen Sie hier, um alle Details zu erfahren

Ein bevorstehender Superheldenfilm “ Projektleistung ”Ist im Begriff zu boomen. Dies ist ein amerikanischer Film. Hier werden wir den Hit der Supermächte sehen, was bedeutet, dass es immer wollende Aktionen geben wird. Eine Kombination aus Thriller und Abenteuer, die wir sehen können. Die Regie führt Ariel Schulman und Henry Joost. Produktionsteam- Eric Newman und Bryan Unkeless und geschrieben von Mattson Tomlin. Hier haben wir alle möglichen Informationen zum Film. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Das Casting der Show-

Wir werden die folgenden Charaktere im Film sehen:



Jamie Foxx wird als Art fungieren
Joseph Gordon-Levitt als Frank
Dominique Fishback als Robin
Maschinengewehr Kelly als Newt
Rodrigo Santoro als Biggie
Amy Landecker
Allen Maldonado
Kyanna Simon Simpson
Andrene Ward-Hammond
Courtney B. Vance als Captain Crane
Casey Neistat
Jim Klock
Luke Hawx
Janet Nguyen



Die Handlung von Project Power -

Es ist ganz anders als alle Supermachtfilme, die wir bisher gesehen haben. Hier werden wir etwas Neues bekommen. Hier werden wir die Erfindung eines Arzneimittels sehen, das jeder gewöhnlichen Person nur fünf Minuten lang unglaubliche Supermacht verleiht.



Wie es funktionieren wird, werden wir im Film sehen. Sicherlich ist es interessant und regt unsere Gedanken an, welche Art von Kräften die Droge erhöht. Nun, all unsere Verwirrung und Fragen werden sich bald klären. Da werden wir diesen Film sehr bald sehen.

Erscheinungsdatum von Project Power-

Dieser Film wird am 14. August 2020 in den USA veröffentlicht. Als Hollywood-Film wird es Englisch (Sprache) sein.

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation werden keine Filme in den Kinos veröffentlicht. Wie andere werden wir diesen Film weiter sehen Netflix am 14. August 2020.



Jetzt müssen alle Actionfilmliebhaber nur noch die Tage auf Ihren Fingerspitzen zählen. Bald werden wir ein Meisterwerk sehen.

Lesen Sie auch: Tenet sollte die Fans begeistern, aber vergessen wir Disneys Mulan?